Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)
Der sonnige Südbalkon mitten im Schnee

Der sonnige Südbalkon mitten im Schnee

Sehenswertes im Winter

In Reith kann man den Winter so richtig genießen – entweder direkt von der Hoteltür in den Schnee oder mit Bus und Bahn in die ganze Region. Entlang der Karwendelbahn verläuft auch ein breit geräumter Wald-Winterwanderweg nach Seefeld. Von der Enzian Hütte aus können Sie einfach Schneeschuhe anschnallen und den Gschwandtkopf und die Reitherjoch Alm erkunden. Still und stimmungsvoll wird’s auch rund um Weihnachten, wenn die Reither Vereine im Dorf zu Glühwein, Punsch und Kiachl laden oder der Krampuslauf der Reither Bergtuifl altem Brauchtum eine Bühne gibt. Abends rückt man dann am knisternden Kamin zusammen, lauscht den alten Dorfgeschichten und lässt sich dabei vielleicht schon fürs nächste Winterabenteuer inspirieren.

ECHT EINZIGARTIG STATT EINFACH ALLES

Winterwanderwege rund um Reith

Alle

W34 Kulturwanderweg Reith Unsere Frau Winter - Leithen

Wandern

W34: Winterrundwanderung Kulturweg Reith

Distanz Gesamt

4,50 km

Zeit Gesamt

01:30 h

HM Bergauf

112 hm

Höchster Punkt

1126 hm

Schwierigkeit

Leicht

Geschlossen
Winterlandschaft in Leithen bei Reith

Wandern

W33: Winterrundwanderung Hölltal

Distanz Gesamt

5,00 km

Zeit Gesamt

02:15 h

HM Bergauf

193 hm

Höchster Punkt

1303 hm

Schwierigkeit

Mittel

Geschlossen
Winterwanderweg nach Seefeld - Auland

Wandern

W7: Winterrundwanderung Reith - Seefeld - Reith

Distanz Gesamt

8,90 km

Zeit Gesamt

02:30 h

HM Bergauf

122 hm

Höchster Punkt

1199 hm

Schwierigkeit

Leicht

Geschlossen

Historische Sehenswürdigkeiten

Entdeckt eine Vielfalt an Kulturdenkmälern