Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)

Startpunkt

Seefeld Seekirchl

Endpunkt

Seefeld Seekirchl

Schwierigkeit

Schwer

Distanz gesamt

9,00 km

HM Bergauf

260 m

Höchster Punkt

1236 m

Status

Geschlossen

Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Seefeld Seekirchl

Endpunkt

Seefeld Seekirchl

Schwierigkeit

Schwer

Distanz gesamt

9,00 km

HM Bergauf

260 m

Höchster Punkt

1236 m

Status

Geschlossen

Langlaufen

Beste Jahreszeit

Geschlossen

Jän

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Ski Nordisch

Langlauf Klassisch

+4

Loipeneinstieg:

Seekirchl Seefeld, Seefeld Sports Arena, Seewaldalm

Anschluss:

A1 | B1 | C2 

Einen Überblick über das gesamte Loipennetz (inkl. Loipenstatus) und hilfreiche Langlaufinfos (Ticketautomaten, Wachs- und Servicestellen, Umkleidemöglichkeiten, ...) finden Sie im Loipenbericht.

Charakteristik: 

Die C1-Loipe ist eine sportliche Zeitreise durch die vergangenen und zukünftigen nordischen Großereignisse in Seefeld. Entlang der Originalstrecken der Weltmeisterschaft 2019 kann man sich hier direkt beim Seefelder Seekirchl auf die Spuren der Profiläufer begeben und sich an knackigen Steigungen und sportlichen Sprints versuchen. Unterwegs nimmt die knapp neun Kilometer lange Strecke zuerst eine abwechslungsreiche Runde durch das malerische Möserer Tal und schließt dann mit einem anspruchsvollen aber aussichtsreichen Lauf durch den Kirchwald ab. Alternative (unbeschilderte) Einstiege und Parkmöglichkeiten befinden sich auch bei der WM-Arena und der Seewaldalm.

Hinweis:

Wo die Loipenrunde das Möserer Tal einmal von Nord nach Süd quert, muss ein kurzer Abschnitt auf der A1-Loipe gelaufen werden. Als eine der beliebtesten und schönsten Trainingsloipen der Region wird die B1 bei Bedarf zusätzlich mit Kunstschnee belegt. So kann selbst bei hoher Frequenz und vielen Sonnenstunden ein einzigartiges Lauferlebnis sichergestellt werden.

Einkehrmöglichkeiten:

Sportalm, Olympiabad Seefeld, Seewaldalm

Öffentliche Verbindungen:

Die schnellste öffentliche Verbindung zum Loipeneinstieg findet ihr

Weiterlesen ...

Merkmale & Eigenschaften

Startpunkt

Seefeld Seekirchl

Endpunkt

Seefeld Seekirchl

Beschneit

Ja

Skating

Ja

Klassisch

Ja

Ähnliche Tourenvorschläge

B12 Mösern Ortszentrum

Langlaufen

B12 - Mösern Ortszentrum

Distanz Gesamt

1,00 km

HM Bergauf

23 hm

Höchster Punkt

1248 hm

Schwierigkeit

Mittel

Geschlossen
Loipe A9 Unterleutasch - Loipeneinstieg mit Blick auf das Wettersteingebirge

Langlaufen

A9 - Unterleutasch

Distanz Gesamt

13,70 km

HM Bergauf

81 hm

Höchster Punkt

1092 hm

Schwierigkeit

Leicht

Geschlossen
C8 Rauthgatter Loipe - Buchen

Langlaufen

C8 - Rauthgatter

Distanz Gesamt

1,50 km

HM Bergauf

77 hm

Höchster Punkt

1340 hm

Schwierigkeit

Schwer

Geschlossen
Bärenwirt Loipe vor der Tür

Langlaufen

A14 - Bärenwirt

Distanz Gesamt

1,20 km

HM Bergauf

9 hm

Höchster Punkt

1021 hm

Schwierigkeit

Leicht

Geschlossen
(c)Olympiaregion-Seefeld-Sebastian-Marko-Ganghoferlauf-Leutasch-(103).jpg

Langlaufen

Euroloppet Ganghoferlauf - Klassik 25 km

Distanz Gesamt

25,00 km

HM Bergauf

253 hm

Höchster Punkt

1226 hm

Schwierigkeit

Schwer

C3_Neuleutasch.jpg

Langlaufen

C3 - Neuleutasch

Distanz Gesamt

5,10 km

HM Bergauf

142 hm

Höchster Punkt

1335 hm

Schwierigkeit

Schwer

Geschlossen
Luftaufnahme Loipe A2

Langlaufen

A2 - Lenerwiese

Distanz Gesamt

1,30 km

HM Bergauf

11 hm

Höchster Punkt

1183 hm

Schwierigkeit

Leicht

Geschlossen
B13-Loipeneinstieg-Lottensee

Langlaufen

B13 - Lottensee-Möserer See

Distanz Gesamt

2,90 km

HM Bergauf

97 hm

Höchster Punkt

1325 hm

Schwierigkeit

Mittel

Geschlossen