Enzian Hütte

Heute geöffnet  - 
10:00 - 21:00 Uhr
Sonntag, 26.09.
10:00 - 21:00 Uhr
Montag, 27.09.
11:00 - 19:00 Uhr
Dienstag, 28.09.
11:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag, 30.09.
11:00 - 19:00 Uhr
Freitag, 01.10.
10:00 - 21:00 Uhr
Samstag, 02.10.
10:00 - 21:00 Uhr

Mit einzigartigem Ambiente in besonderes idyllischer Panoramalage bietet die Enzianhütte Wander-, Bike- und Genussgästen eine willkommene Einkehrmöglichkeit mit vielfältigen Schmankerln, köstlichen Erfrischungen und einer ausladenden Sonnenterrasse samt fulminantem Bergblick: Von Reith bis ins Inntal, ins Bergpanorama der Nockspitze und Axamer Lizum, aufs Rangger Köpfl und bis zum Rosskogl.
 
Alle hausgemachten Herzlichkeiten werden hier vom jungen Hüttenwirt Aleksander selbst serviert, einem echten Seefelder Original, der seine Talente sogar schon beim Münchner Starkoch Schuhbeck unter Beweis stellen konnte. Seine Zutaten bezieht der Feinschmecker natürlich regional -  frische Milch, Eier, Topfen und Käse kommen direkt vom Gapphof in Reith; Bier, Apfelsaft und Premium-Limonaden liefert die Zillertal Bier Brauerei.
 
In den eisigen Wintermonaten wärmt auch ein knisternder Kamin die holzgetäfelte Stubn und die kleine Familie des kreativen Youngsters packt dann überall mit an, wo gerade helfende Hände gebraucht werden. Eine herzhafte Brettljausn und den köstlichen Kaiserschmarrn mit einem frischen Glas Bergmilch sollte man sich hier keinesfalls entgehen lassen – auch Käsefondue gibt’s auf Anfrage.
 
AUSGANGSPUNKT
Oberhalb des malerischen Reither Aulandes thront die Enzian Hütte heute in ganz neuem Glanz. Die alte war in einer eisigen Novembernacht abgebrannt, nur mit viel Herzblut und Hingabe konnte der heimelige Hüttencharakter in liebevoller Holz- und Handarbeit originalgetreu wieder hergestellt werden. Von Seefeld erreicht man die Hütte wunderschön via Wildsee oder mit einer Wanderrunde um den Gschwandtkopf und über Mösern. Vom Reither Bahnhof spaziert man gemütlich und kurzweilig durch das Auland zur Enzian Hütte.
 
SOMMERTOUREN
 
Rundwanderung um den Gschwandtkopf
Auf gut zehn Kilometern zieht diese gemütliche Rundwanderung eine landschaftsreiche Schleife um den Seefelder Gschwandtkopf und belohnt unterwegs durch das Möserer Tal und das Reither Auland mit eindrucksvollen Inntalblicken, malerischen Kraftplätzen und der gemütlichen Enzian Hütte.
Zur Wanderung
 
Rundwanderung über den Gschwandtkopf
Vom Sport- und Kongresszentrum Seefeld geht es über den Pfarrhügel zum Gschwandtkopf. Dort steigt man neben der Skiabfahrt direkt zum Gipfel, kann dort einen Foto-Abstecher zum spiegelnden Speichersee einlegen und steigt dann auf der Rückseite über die Gschwandtkopfmähder ins Auland ab. Nach einer köstlichen Pause in der Enzian Hütte geht es gemütlich durch die Wiesen und Wälder zum Wildsee und weiter nach Seefeld.
Zur Wanderung
 
WINTERTOUREN
 
Winterrundwanderung um den Gschwandtkopf
Gut zehn Kilometer führt diese Rundwanderung durch die verschneiten Wälder rund um den Gschwandtkopf und belohnt Wanderer unterwegs mit eindrucksvollen Inntalblicken, winterlicher Stille und einer knisternden Kaminstube in der gemütlichen Enzianhütte oberhalb des Reither Aulandes.
Zur Wanderung

Schneeschuhwanderung über den Gschwandkopf
Die Schneeschuhwanderung über den Gschwandtkopf belohnt nicht nur mit tief verschneiten Winterkulissen, malerischen Panoramen und knirschendem Schnee, sondern auch mit einer malerischen Einkehr in der Enzian Hütte im Reither Auland. Hier wärmt ein knisternder Kamin die gemütliche Holzstubn und der herzliche Hüttenwirt serviert neben herzhaften Schmankerln auch saisonale Heißgetränke - und bei Bedarf ein Schnapserl zur Belohnung.
Zur Wanderung

Wetter

Leicht bewölkt

Heute - 26.09.2021 Sonne und Wolken im Wechsel, im Laufe des Nachmittags erhöhte Schauergefahr. 8° / 21° C

zur Vorhersage

Onlineshop

Einfach und bequem online kaufen: Im Onlineshop der Olympiaregion Seefeld findet man für jeden Anlass das passende Geschenk.

Mehr erfahren

Gutscheine

Schöne Stunden am Hochplateau gibt es jetzt auch zu verschenken! Bereiten Sie Ihren Liebsten eine Freude und schenken Sie etwas Zeit in der Olympiaregion.

Mehr erfahren

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Olympiaregion Seefeld. Stories, Tipps für Ihren Urlaub uvm.

Jetzt registrieren