Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)

Startpunkt

Seefeld Bahnhof

Endpunkt

Seefeld Bahnhof

Schwierigkeit

Leicht

Distanz gesamt

10,30 km

HM Bergauf

264 m

Höchster Punkt

1352 m

Zeit gesamt

02:30 h

Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Seefeld Bahnhof

Endpunkt

Seefeld Bahnhof

Schwierigkeit

Leicht

Distanz gesamt

10,30 km

HM Bergauf

264 m

Höchster Punkt

1352 m

Zeit gesamt

02:30 h

Wandern

Beste Jahreszeit

Jän

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Wander- & Bergtour

Hüttenwanderung

+3

Route: Bahnhof – Klosterstraße – Seekirchl – Sportalm – Seefeld Sports Arena – Seewald – Möserer Tal – Seewaldalm – Gschwandtkopfmahder – Reither Auland – Gstoagweg - Wildseepromenade – Innsbrucker Straße – Bahnhof

Parkmöglichkeit und öffentliche Anreise:

P8 "Apothekenparkplatz" und zahlreiche weitere Parkmöglichkeiten.

Mit der Bahn bis Bahnhof Seefeld.

Alle Verbindungen in Echtzeit finden Sie mit der Mobilitäts-App "wegfinder".

Wegbeschreibung:

Auf gut zehn Kilometern zieht diese gemütliche Rundwanderung eine landschaftsreiche Schleife um den Seefelder Gschwandtkopf und belohnt unterwegs durch das Möserer Tal und das Reither Auland mit eindrucksvollen Inntalblicken und malerischen Kraftplätzen.

 

Vom Startpunkt am Bahnhof Seefeld geht es in westlicher Richtung zunächst ein Stück entlang der Klosterstraße durch die historische Fußgängerzone. Den Kreisverkehr in Richtung Seekirchl queren, vorbei am Olympiabad Seefeld und der Unterführung bis zur Sportalm am Gschwandtkopf folgen – erste Einkehrmöglichkeit!

Dann links an der Sportalm und dem Sportplatz vorbei, dem Weg durch die Seefeld Sports Arena folgen. Nach dem Sportplatz in ansteigenden Serpentinen über den sogenannten Sommerweg durch den Seewald weiterspazieren. An der nächsten Lichtung liegt rechter Hand weit unterhalb des Wanderwegs die gemütliche Seewaldalm - nur im Winter geöffnet. Den Wanderweg bis zum Fuße des Gschwandtkopfs weiterspazieren

Weiterlesen ...

Merkmale & Eigenschaften

Ähnliche Tourenvorschläge

Wegmarkierung

Wandern

Bergtour Überschreitung der Arnspitzen

Distanz Gesamt

11,50 km

Zeit Gesamt

08:30 h

HM Bergauf

1353 hm

Höchster Punkt

2196 hm

Schwierigkeit

Schwer

Kurze Pause an der Leutascher Ache - mit den Mountainbikes im Gaistal

Wandern

Bike & Hike Gehrenspitze, 2.367 m

Distanz Gesamt

21,00 km

Zeit Gesamt

07:00 h

HM Bergauf

1179 hm

Höchster Punkt

2367 hm

Schwierigkeit

Schwer

Runst_Leutasch

Wandern

Rundwanderung Höhenweg - Runst

Distanz Gesamt

7,40 km

Zeit Gesamt

02:00 h

HM Bergauf

128 hm

Höchster Punkt

1156 hm

Schwierigkeit

Leicht

Ahrn Hochfluder Weidach.jpg

Wandern

Rundwanderung Hoher Sattel

Distanz Gesamt

10,60 km

Zeit Gesamt

04:00 h

HM Bergauf

524 hm

Höchster Punkt

1620 hm

Schwierigkeit

Mittel

Wanderweg führt an der Gleirschklamm entlang.jpg

Wandern

Rundwanderung Gleirschklamm

Distanz Gesamt

13,10 km

Zeit Gesamt

04:00 h

HM Bergauf

381 hm

Höchster Punkt

1152 hm

Schwierigkeit

Mittel

Luftaufnahmen von der Isar im Karwendel - Scharnitz (2).jpg

Wandern

Wanderung zum Isarursprung & Kastenalm

Distanz Gesamt

28,20 km

Zeit Gesamt

06:00 h

HM Bergauf

323 hm

Höchster Punkt

1227 hm

Schwierigkeit

Leicht

Weg zur Adlerkanzel

Wandern

Wanderung zum Aussichtspunkt Adlerkanzel

Distanz Gesamt

2,80 km

Zeit Gesamt

01:30 h

HM Bergauf

230 hm

Höchster Punkt

1145 hm

Schwierigkeit

Mittel

Kuschlhitte im Sommer - Leutasch

Wandern

Rundwanderung Wettersteinhütte-Wangalm-Hämmermoosalm

Distanz Gesamt

10,20 km

Zeit Gesamt

04:15 h

HM Bergauf

562 hm

Höchster Punkt

1756 hm

Schwierigkeit

Mittel