Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 50880

Kaiser Maximilian Weg rund um den Wildsee

Kaiser Maximilian Weg rund um den Wildsee

Auf einen Blick

Startpunkt: Hotel Seespitz****Superior
Endpunkt: Hotel Seespitz****Superior
Aufstieg0 m
Höchster Punkt1.180 m
Streckenlänge2,5 km
Gehzeit / Gesamt00:30 hh:mm
Gehzeit / Aufstieg00:00 hh:mm
Schwierigkeitleicht

Höhenprofil

 

Route: Wildsee - Reither Moor - Wildsee

Parkmöglichkeit und öffentliche Anreise:
P2 "Parkplatz Strandbad P1 & P2"
Mit der Bahn bis Bahnhof Seefeld (10 Minuten Fußweg zum Ausgangspunkt).
Alle Verbindungen in Echtzeit finden Sie mit der Mobilitäts-App "wegfinder".

Wegbeschreibung:
Dieser Weg verläuft rund um den Seefelder Wildsee und präsentiert dem Wanderer allerlei Wissenswertes zur Entwicklung dieser einzigartigen Landschaft. Der Ausgangspunkt des Themenweges liegt südlich vom Hotel Seespitz**** Superior. Von dort wandern Sie Richtung Süden zum Reither Moor. Folgen Sie dem Rundweg, der Sie schließlich wieder zum Ausgangspunkt führt.
Auf 11 Tafeln bekommen Sie Informationen zu unterschiedlichsten Themen (See, Moor, Flora, Fauna und sowie der Geschichte).
An heißen Sommertagen bietet auch die freizugängliche Kneippanlage eine angenehme Erfrischung.

KlimaTop - Klimawandel sichtbar machen:
Der Klimawandel zeigt sich bereits an vielen Orten in unserer heimischen Landschaft. Allerdings sind die Folgen häufig nicht auf den ersten Blick erkennbar. Um den Klimawandel trotzdem für alle sichtbar zu machen, wurden im Zuge des Interreg-Projekts KlimaAlps sogenannte KlimaTope entwickelt. An diesen Orten kann erkundet werden, wie unsere Heimat sich bereits verändert hat und was sich durch den Klimawandel in Zukunft noch verändern könnte. Dieses spannende Thema wurde am Rundweg um den Seefelder Wildsee im Reither Moor bereits für Kinder aufgearbeitet. Unter dem Motto: „Flieg“ mit der der Libelle Calyx auf Forschungsreise, löse mit ihr die Rätsel rund um den Klimawandel und lerne weitere Schönheiten im Pflanzenreich kennen, kann man die einzelnen Stationen des KlimaTops aufsuchen, bei jeder Station Buchstaben sammeln und diese zu einem Lösungswort zusammensetzen. Alles was benötigt wird, ist ein Bleistift und das Begleitheft (erhältlich beim Tourismusverband Seefeld) – viel Spaß beim Forschen!
Umgesetzt wurde dieses KlimaTop von Wolfgang Bacher vom Verein natopia, dem Naturpark Karwendel und der dankenswerten Unterstützung des Bauhofs der Gemeinden Reith bei Seefeld und Seefeld.

Alpiner Notruf & Bergrettung:
Tel.: 140

Onlineshop

Einfach und bequem online kaufen: Im Onlineshop der Region Seefeld findet man für jeden Anlass das passende Geschenk.

Mehr erfahren

Gutscheine

Schöne Stunden am Hochplateau gibt es jetzt auch zu verschenken! Bereiten Sie Ihren Liebsten eine Freude und schenken Sie etwas Zeit in der Region Seefeld.

Mehr erfahren

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Region Seefeld. Stories, Tipps für Ihren Urlaub uvm.

Jetzt registrieren