Ropferstub´m

Heute geschlossen
Idyllischer Landgasthof mit Kneippanlage und herrlichem Blick übers Inntal. Barrierefrei mit Übernachtungsmöglichkeit.

Der gemütliche Landgasthof Roferstubm liegt direkt am Fuße der Hohen Munde und säumt den Eingang ins malerische Leutaschtal. Hungrigen Wanderern und (E-)Bikern servieren die herzlichen Gastgeber ganzjährig gutbürgerliche Tiroler Küche und frischgezapfte Erfrischungen auf der geräumigen Sonnenterrasse. Für Abkühlung und Gesundheit ist auch eine Kneippanlage ist vorhanden, ein kleines Bergbauernmuseum vermittelt Faszinierendes zum Leben in den Alpen. Am Gestüt des angrenzenden Ropferhofes bietet Gastgeberin Petra auch Reitstunden und Wanderreiten an, auch eine Lademöglichkeit für E-Bikes ist vorhanden. Die ausgezeichnete Küche ist berühmt fürs herbstliche Törggelen, den hausgemachten Blaubeerschmarrn und fangfrischen Fisch aus der Leutasch.

LAGE & ANREISE
Die Ropferstubm kann direkt mit dem Auto über die Buchener Landstraße angefahren werden und bietet ausreichend kostenfreie Parkplätze vor Ort. Alternativ erreicht man den Gasthof von Seefeld, Leutasch und Mösern zu Fuß oder mit dem (E-)Bike auf wunderschönen Genießerrouten. Auch mit dem Regionalverkehr ist der Landgasthof Ropferstubm von der Haltestelle Buchener Höhe (ab Leutasch oder Seefeld) ganzjährig gut erreichbar, im Winter führt auch eine beliebte Panoramaloipe direkt am Gasthof vorbei. In der direkten Umgebung bieten sich nach der köstlichen Einkehr auch zahlreiche Panoramawege für einen Verdauungsspaziergang an.

Ruhetag: im Sommer Montag und Dienstag Ruhetag | im Winter nur Montag Ruhetag (vom 25.12. bis 10.01. kein Ruhetag)
Sitzplätze: ca. 150
Sonstiges: Sonnenterrasse mit Getränkeautomat, im Sommer: E-Bike Ladestation und Kneippanlage

ÜBERNACHTUNG
Auf vorherige Anfrage können im urigen Landgasthof Ropferhof bis zu 20 Personen in exklusiver Alleinlage nächtigen - montags ist allerdings Ruhetag. Die charmanten Appartements wurden von namhaften Architekten geplant, mit heimischen Materialien im Tiroler Landhausstil realisiert und bieten alle Annehmlichkeiten, die ein Genussurlaub am Bauernhof gegenwärtig nur bieten kann (inklusive Sauna und Skikeller).

SOMMERTOUREN

  • Aufstieg zur Ropferstubm. Den zentral in der Olympiaregion Seefeld gelegenen Landgasthof Ropferstubm erreicht man von Seefeld über das malerische Wildmoosplateau mit dem aperiodischen Wildmoossee. Wahlweise zu Fuß, mit Mountain- oder E-Bike erstreckt sich die gemütliche Panoramarunde über etwa zwölf Kilometer breiten Forstweg bis zurück nach Seefeld. Von Mösern erreicht man die Ropferstubm ganzjährig auf wunderschönen Waldwanderwegen in etwa 90 Minuten.
    Zur Wanderung ab Mösern

  • Rundwanderung. Bei einer panoramareichen Rundwanderung von Seefeld über Mösern, Buchen und Wildmoosüber kann man einige der schönsten Landschaften der Olympiaregion entdecken und genießt weite Blicke über das Inntal und die umliegende Alpenwelt.
    Zur Wanderung


WINTERTOUREN

  • Winterwanderweg und Panoramaloipe. In den Wintermonaten führen ein breit geräumter Winterwanderweg und eine klassisch gespurte Panoramaloipe direkt an der Ropferstubm vorbei durch die verschneite Berglandschaft. Hungrige Wanderer und erschöpfte Langläufer sind dann herzlich eingeladen, das funkelnde Inntalpanorama bei einer verdienten Stärkung auf der Sonnenterrasse zu genießen.
    Zum Winterwanderweg
    Zur Panoramaloipe

Wetter

Sonnig

Heute - 24.11.2020 Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen. -6° / 9° C

zur Vorhersage

Arbeiten & Leben

Zentral gelegen und der Natur am nächsten. Arbeiten am Hochplateau bietet eine unvergleichbare Lebensqualität – mit Berg- und Zukunftsaussichten.

Mehr erfahren

"Olympia"

Haben Sie schon gebucht? OLYMPIA, Ihre persönliche Reiseassistentin - begleitet Sie online und immer top aktuell durch Ihren Urlaub.

Mehr erfahren

Unser Newsletter

Jetzt registrieren