Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

Wanderung zur Seefelder Spitze, 2.221 m und Seefelder Joch

Wanderung zur Seefelder Spitze, 2.221 m und Seefelder Joch

Beste Jahreszeit

JanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Auf einen Blick

Startpunkt: Seefeld Talstation Bergbahnen Rosshütte
Endpunkt: Seefeld Bergstation Bergbahnen Rosshütte
Aufstieg1.007 m
Höchster Punkt2.221 m
Streckenlänge7,4 km
Gehzeit / Gesamt04:30 hh:mm
Gehzeit / Aufstieg04:30 hh:mm
Schwierigkeitmittel

Höhenprofil

 

Strecke: Talstation Standseilbahn Rosshütte – Krummer Steig – Rosshütte – Schönangersteig – Seefelder Spitze – Seefelder Joch – Bergstation Bergbahnen Rosshütte

Vom Parkplatz geradeaus der Forststraße folgend ins hintere Hermannstal, von dort über den „Krummen Steig“ (Weg Nr. 81) hinauf zur Rosshütte. An der Rosshütte rechts entlang auf den Schönanger Steig (Weg Nr. 77) abbiegen, auf ausgesprengtem Weg unterhalb der Seefelder Spitze Richtung Reither Kar. Links halten Richtung Seefelder Spitze. Bei der Seefelder Spitze angekommen lohnt sich der weite Panoramablick. Nach einer kurzen Rast weiter zum Seefelder Joch. Dort angekommen geht es mit den Bergbahnen der Rosshütte ins Tal.

Onlineshop

Einfach und bequem online kaufen: Im Onlineshop der Olympiaregion Seefeld findet man für jeden Anlass das passende Geschenk.

Mehr erfahren

Gutscheine

Schöne Stunden am Hochplateau gibt es jetzt auch zu verschenken! Bereiten Sie Ihren Liebsten eine Freude und schenken Sie etwas Zeit in der Olympiaregion.

Mehr erfahren

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Olympiaregion Seefeld. Stories, Tipps für Ihren Urlaub uvm.

Jetzt registrieren