Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)

Startpunkt

Karwendelhaus

Endpunkt

Kastenalm

Schwierigkeit

Schwer

Distanz gesamt

9,20 km

HM Bergauf

883 m

Höchster Punkt

2642 m

Zeit gesamt

07:00 h

Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Karwendelhaus

Endpunkt

Kastenalm

Schwierigkeit

Schwer

Distanz gesamt

9,20 km

HM Bergauf

883 m

Höchster Punkt

2642 m

Zeit gesamt

07:00 h

Wandern

Beste Jahreszeit

Jän

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Wander- & Bergtour

Route: Karwendelhaus - Schlauchkarsattel - Birkkarspitze - Hinterautal - Kastenalm

Wegbeschreibung:

Neben dem Karwendelhaus beginnt der markierte Steig zur Birkkarspitze, der zunächst recht steil und stellenweise seilversichert im felsdurchsetzten Gelände durch Latschen und Lawinenverbauungen emporzieht. Etwas weniger steil geht es dann in südöstlicher Richtung ins endlos scheinende Schlauchkar. Die Route leitet vorbei an der Abzweigung zum Hochalmkreuz (links) und an der Abzweigung zum Brendelsteig (rechts). Man behält hier die Richtung bei und steigt etwas mühsam – teilweise in felsdurchsetztem Gelände und in unangenehmem Geröll – durch das Kar hinauf. Orientierung geben hier auch die Steinmännchen. Der Steig gewinnt zunehmend an Steilheit, der letzte Abschnitt zum Schlauchkarsattel verläuft in südwestlicher Richtung.

In diesem Bereich muss meistens ein hartes Schneefeld überquert werden, man folgt am besten den Trittspuren. Vom Schlauchkarsattel (2.639 Meter) dann an der Birkkarhütte (Notunterstand) vorbei und über die seilversicherte Steiganlage in einfacher Kraxelei den Westgrat entlang hinüber zum Gipfel der Birkkarspitze (2.749 Meter) mit dem Kreuz. Vom Gipfel wieder zurück zum Schlauchkarsattel und im Süden hinab. Zunächst zieht die Route durch Blockwerk, stellenweise seilversichert, steil abwärts ins Westliche Birkkar. Hier auf gutem Steig weiter – vielfach durch Geröllfelder, abschnittsweise wieder recht steil. Schließlich geht es an der orografisch linken Seite

Weiterlesen ...

Merkmale & Eigenschaften

Ähnliche Tourenvorschläge

Geoweg - Blick von der Härmelekopfbahn - Seefeld.jpg

Wandern

Geoweg Hermannstal

Distanz Gesamt

4,80 km

Zeit Gesamt

02:30 h

HM Bergauf

548 hm

HM Bergab

10 hm

Höchster Punkt

1750 hm

Schwierigkeit

Mittel

Solsteinhaus-Solstein-Ausblick

Wandern

Wanderung zum Solsteinhaus

Distanz Gesamt

22,70 km

Zeit Gesamt

08:00 h

HM Bergauf

1045 hm

Höchster Punkt

1798 hm

Schwierigkeit

Mittel

Kinder bei Infotafel in der Geisterklamm.jpg

Wandern

Kleine Klammrunde (mit Themenweg)

Distanz Gesamt

500 m

HM Bergauf

10 hm

Schwierigkeit

Leicht

Hinterautal im Naturpark Karwendel

Wandern

Bike & Hike Speckkarspitze, 2.621 m

Distanz Gesamt

44,00 km

Zeit Gesamt

11:00 h

HM Bergauf

1794 hm

Höchster Punkt

2621 hm

Schwierigkeit

Schwer

Bahnhof in Reith mit Blick über das Inntal in der Region Seefeld

Wandern

Rundwanderung von Seefeld nach Auland & Reith

Distanz Gesamt

8,90 km

Zeit Gesamt

02:30 h

HM Bergauf

122 hm

Höchster Punkt

1199 hm

Schwierigkeit

Leicht

Kurblhang - Leutasch (2).jpg

Wandern

Rundwanderung zur Aussichtsplattform Kurblhang

Distanz Gesamt

3,50 km

Zeit Gesamt

01:30 h

HM Bergauf

181 hm

Höchster Punkt

1277 hm

Schwierigkeit

Mittel

Rotmoosalm mit Spielplatz, Kreuz und Sonnenterrasse im Sommer

Wandern

Wanderung zur Rotmoosalm

Distanz Gesamt

9,00 km

Zeit Gesamt

05:30 h

HM Bergauf

842 hm

Höchster Punkt

2037 hm

Schwierigkeit

Mittel

Teilgeöffnet
Wanderer auf dem Weg auf die Seefelder Spitze - Blick ins Karwendelgebirge und die Region Seefeld - Panoramabild.jpg

Wandern

Königstour - die royale Wanderung

Distanz Gesamt

4,40 km

Zeit Gesamt

04:00 h

HM Bergauf

502 hm

HM Bergab

464 hm

Höchster Punkt

2364 hm

Schwierigkeit

Schwer