Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)

Startpunkt

Parkplatz Salzbach (P5) im Gaistal

Endpunkt

Parkplatz Salzbach (P5) im Gaistal

Schwierigkeit

Mittel

Distanz gesamt

31,00 km

HM Bergauf

820 m

HM Bergab

815 m

Höchster Punkt

1897 m

Zeit gesamt

04:45 h

Startpunkt

Parkplatz Salzbach (P5) im Gaistal

Endpunkt

Parkplatz Salzbach (P5) im Gaistal

Schwierigkeit

Mittel

Distanz gesamt

31,00 km

HM Bergauf

820 m

HM Bergab

815 m

Höchster Punkt

1897 m

Zeit gesamt

04:45 h

Wandern

Beste Jahreszeit

Jän

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Wander- & Bergtour

Bike & Hike

Route: Leutasch Parkplatz Salzbach (P5) – Forststraße bis Igelsee – Seebenalm – Coburgerhütte – Drachensee – Coburgerhütte – Seebenalm – Forststraße bis Igelsee – Leutasch Parkplatz Salzbach (P5)

Naturjuwel: Das Gaistal und der Seebensee

2017 wurde dieses kleine Paradies in der Sendung 9 Plätze, 9 Schätze zum schönsten Platz Tirols gewählt. Das Gaistal hat eine Länge von ca. 16 km und ist Ausgangspunkt für viele schöne Touren, die alle von diesem Tal abzweigen.

Wegbeschreibung:

Der panoramareiche und nur leicht ansteigende Forstweg beginnt beim Parkplatz Salzbach und verläuft entlang der Leutascher Ache, vorbei an der Gaistal- & Tillfussalm bis zum Seebensee. Der letzte Kilometer verläuft steil und auf teils grobem Schotter. Daher empfielt sich das Bike bei der Seebenalm zu parken.

Weiter geht es dann steiler bergauf bis zum Seebensee. Dieser glasklare See mit seinen karibischen Farben lädt zu einer Abkühlung ein. Nach der Erfrischung führt es weitere 40 Gehminuten sehr steil bis zur Coburgerhütte. Von dort haben Sie einen atemberaubenden Blick auf den Seebensee und die Zugspitze. Neben der Coburgerhütte erwartet Sie ein weiteres Naturjuwel, der Drachensee. Auf demselben Weg zurück zum Ausgangspunkt.

Angaben für eine Richtung:

Weiterlesen ...

Merkmale & Eigenschaften

Startpunkt

Parkplatz Salzbach (P5) im Gaistal

Endpunkt

Parkplatz Salzbach (P5) im Gaistal

Karte & Höhenprofil

Ähnliche Tourenvorschläge

Wandern

Wanderung durch das Katzenloch

Länge

7,10 km

Dauer

01:30 h

Bergauf

150 hm

Höhenmeter

1280 hm

Schwierigkeit

Leicht

Radfahren

Biketour Nr. 5067 Salzbach-Ropferstub'm

Länge

8,30 km

Bergauf

230 hm

Bergab

257 hm

Höhenmeter

1307 hm

Schwierigkeit

Mittel

Wandern

Rundwanderung über Zäunlkopf zur Oberbrunnalm

Länge

15,20 km

Dauer

06:00 h

Bergauf

794 hm

Bergab

789 hm

Höhenmeter

1743 hm

Schwierigkeit

Mittel

Wandern

Dorfrunde Seekirchl - Sprungschanze

Länge

2,00 km

Dauer

00:30 h

Bergauf

15 hm

Höhenmeter

1196 hm

Schwierigkeit

Leicht

Radfahren

Biketour Nr. 578 Hinterautal-Isarursprung-Kastenalm

Länge

28,00 km

Bergauf

327 hm

Bergab

324 hm

Höhenmeter

1220 hm

Schwierigkeit

Leicht

Wandern

Aussichtsplattform Brunschkopf über Forststraße

Länge

9,00 km

Dauer

03:00 h

Bergauf

284 hm

Höhenmeter

1496 hm

Schwierigkeit

Mittel

Wandern

Adlerweg-Etappe 10: Falkenhütte – Karwendelhaus

Länge

8,50 km

Dauer

03:30 h

Bergauf

550 hm

Höhenmeter

1840 hm

Schwierigkeit

Mittel

Radfahren

Biketour Gaistalalm

Länge

4,00 km

Bergauf

136 hm

Bergab

30 hm

Höhenmeter

1356 hm

Schwierigkeit

Leicht