Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

Arnspitzrunde / Strecke AR

Arnspitzrunde / Strecke AR

Beste Jahreszeit

JanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Auf einen Blick

Startpunkt: Informationsbüro Leutasch
Endpunkt: Informationsbüro Leutasch
Aufstieg377 m
Höchster Punkt1.220 m
Streckenlänge33,1 km
Schwierigkeitmittel
Fahrzeit03:30 hh:mm

Höhenprofil

 

Weitläufige Genussfahrt durch landschaftlich großartige Kulissen
Beim Informationsbüro Leutasch Richtung Nordwesten und vor der Brück rechts abbiegen. Hier folgt man nun den Achweg stets der türkisblauen Leutascher Ache entlang, bis man im Ortsteil Burggraben angekommen ist. Auf dem Weg kommt man u.a. am Klettergarten Flämenwandl vorbei, am Tirol.Camp und am Gasthof Zur Brücke. Nach dem ehemaligen Zollamt biegen Sie rechts ab Richtung Gletscherschliff. Folgen Sie den Weg bis Sie beim Gasthaus Gletscherschiff ankommen und fahren Sie weiter durch das Naturschutzgebiet Riedboden bis an dessen Ende. Kurz vor Scharnitz ist die Isar zu überqueren. Nun durchquert man Scharnitz immer südwestlich haltend in Richtung Sportplatz und Gießenbach. In Gießenbach bei der Weggabelung angelangt, rechts abbiegen Richtung Bogenschießanlagen und weiter auf dem Wander- und Radweg Leutasch-Seefeld. Bei der Landstraße die Durch den Boden führt angekommen, dieser nach rechts ein kurzes Stück folgen und danach links abbiegen und durch den Bauernwald bis Leutasch Unterkelle radeln. Von hier Richtung Nordwesten über Neuleutasch zurück zum Ausgangspunkt beim Informationsbüro Leutasch.

Kontakt

Infobüro Seefeld
Seefeld

Wetter

Regenschauer

Heute - 22.04.2021 In Summe sehr wechselhaft mit zeitweiligen Regenschauern. -1° / 11° C

zur Vorhersage

Onlineshop

Einfach und bequem online kaufen: Im Onlineshop der Olympiaregion Seefeld findet man für jeden Anlass das passende Geschenk.

Mehr erfahren

Gutscheine

Schöne Stunden am Hochplateau gibt es jetzt auch zu verschenken! Bereiten Sie Ihren Liebsten eine Freude und schenken Sie etwas Zeit in der Olympiaregion.

Mehr erfahren

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Olympiaregion Seefeld. Stories, Tipps für Ihren Urlaub uvm.

Jetzt registrieren