Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)

Startpunkt

Leutasch Parkplatz Salzbach (P5)

Endpunkt

Einmündung Route 813 „Ehrwald-Seebensee“

Schwierigkeit

Mittel

Distanz gesamt

11,60 km

HM Bergauf

410 m

HM Bergab

30 m

Höchster Punkt

1658 m

Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Leutasch Parkplatz Salzbach (P5)

Endpunkt

Einmündung Route 813 „Ehrwald-Seebensee“

Schwierigkeit

Mittel

Distanz gesamt

11,60 km

HM Bergauf

410 m

HM Bergab

30 m

Höchster Punkt

1658 m

Radfahren

Beste Jahreszeit

Jän

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Mountainbiketour

Route: Parkplatz Salzbach - Leutascher Ache - Gaistalalm - Tillfussalm - Seebenalm - Seebensee

Beschreibung der Route:

Naturjuwel: Das Gaistal und der Seebensee

2017 wurde dieses kleine Paradies in der Sendung 9 Plätze, 9 Schätze zum schönsten Platz Tirols gewählt.

Diese Route ist eine der beliebtesten Radstrecken in der Region und führt durch das wildromantische Gaistal. Der panoramareiche und nur leicht ansteigende Forstweg beginnt beim Parkplatz Salzbach und verläuft entlang der Leutascher Ache, vorbei an der Gaistal- & Tillfussalm bis zum Seebensee (der letzte Kilometer verläuft steil und auf teils grobem Schotter). Die Route 551 endet bei der Einmündung zur Route 813. Folgen Sie dieser bis zum Seebensee. Erfrischungen finden Sportler auf dem Weg zum See bei der Seebenalm oder nach einem kurzen (ca. 50 min) aber steilen Fußmarsch auf der Coburger Hütte. Dort warten nicht nur regionale Schmankerln auf die Besucher, sondern auch ein umwerfender Blick auf den bis dahin verborgenen Drachensee, den glasklaren Seebensee und die Zugspitze.

Achtung Weidevieh, bitte Abstand halten und das Weidegebiet ruhig und zügig durchqueren.

Alpiner Notruf & Bergrettung:


Tel.: 140

Merkmale & Eigenschaften

Startpunkt

Leutasch Parkplatz Salzbach (P5)

Endpunkt

Einmündung Route 813 „Ehrwald-Seebensee“

Ähnliche Tourenvorschläge

Gravelbike Bikedetail - Leutasch

Radfahren

Gravelbiketour Wildmoos

Distanz Gesamt

20,00 km

HM Bergauf

450 hm

Höchster Punkt

1510 hm

Schwierigkeit

Mittel

Gravelbike Abfahrt Asphaltstraße - Neuleutasch

Radfahren

Biketour - Adventure Ride

Distanz Gesamt

48,50 km

HM Bergauf

1071 hm

Höchster Punkt

1510 hm

Schwierigkeit

Mittel

Wildmoosalm

Radfahren

Biketour Nr. 5069 Seefeld-Wildmoos

Distanz Gesamt

2,90 km

HM Bergauf

91 hm

Höchster Punkt

1301 hm

Schwierigkeit

Mittel

Weg von Neuleutasch nach Wildmoos im Sommer

Radfahren

Biketour Nr. 5070 Neuleutasch-Wildmoos

Distanz Gesamt

3,80 km

HM Bergauf

127 hm

HM Bergab

51 hm

Höchster Punkt

1317 hm

Schwierigkeit

Schwer

Radfahrerinnen fahren direkt an der Gaistalalm vorbei - 01.jpg

Radfahren

Gravelbiketour ins Gaistal

HM Bergauf

353 hm

HM Bergab

194 hm

Höchster Punkt

1363 hm

Schwierigkeit

Mittel

Gschwandtkopf (c) Anna Rieder

Radfahren

Biketour Nr. 545 Gschwandtkopf

Distanz Gesamt

3,00 km

HM Bergauf

250 hm

Höchster Punkt

1478 hm

Schwierigkeit

Schwer

Triendlsaege - Seefeld  (1).jpg

Radfahren

Bike-Verbindung Nr. 5052 Seefeld-Leutasch

Distanz Gesamt

7,50 km

HM Bergauf

115 hm

HM Bergab

184 hm

Höchster Punkt

1142 hm

Schwierigkeit

Mittel

Verschiedene Stationen der Kneippanlage bei der Ropferstubm

Radfahren

Biketour Nr. 5067 Salzbach-Ropferstub'm

Distanz Gesamt

8,30 km

HM Bergauf

230 hm

Höchster Punkt

1307 hm

Schwierigkeit

Mittel