Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)

Startpunkt

Seefeld Parkplatz Gschwandtkopf

Endpunkt

Seefeld Parkplatz Gschwandtkopf

Schwierigkeit

Mittel

Distanz gesamt

27,20 km

HM Bergauf

657 m

HM Bergab

651 m

Höchster Punkt

1368 m

Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Seefeld Parkplatz Gschwandtkopf

Endpunkt

Seefeld Parkplatz Gschwandtkopf

Schwierigkeit

Mittel

Distanz gesamt

27,20 km

HM Bergauf

657 m

HM Bergab

651 m

Höchster Punkt

1368 m

Radfahren

Beste Jahreszeit

Jän

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Mountainbiketour

Rundtour

Route: Parkplatz Gschwandtkopf - Möserer See Weg - Plateau Wildmoos - Wildmoosalm - Katzenkopf - Weidach - Fludertal - Wildmoosalm - Mösern

Beschreibung der Route:

Vom Parkplatz Gschwandtkopf in Seefeld führt ein gemütlicher Weg bis kurz vor den Möserer See Weg Nr. 546. Dort befindet sich der Einstieg zum Rundweg Weg Nr. 544, welcher an drei (aperiodischen) Seen vorbeiführt. Der Forstweg verläuft mit meist sanften Steigungen über das Plateau von Wildmoos durch größtenteils schattigen Mischwald. Die urigen Hütten entlang der Strecke (Möserer Seestub‘m, Lottenseehütte, Wildmoosalm) laden zur Rast ein. An der Wildmoosalm abbiegen auf den Verbindungsweg Nr. 5048 und dann auf dem Weg Nr. 541 (schwierig) über den Katzenkopf bis nach Weidach. Von dort wieder auf dem Weg Nr. 541 durch das Fludertal zurück zur Wildmoosalm. Von der Wildmoosalm die Runde Weg Nr. 544 fertig fahren und zurück nach Mösern. In Mösern über den Weg Nr. 546 wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis: Dieser Radweg führt nicht unmittelbar zur Friedensglocke. Trotzdem ist es problemlos möglich, einen kleinen Umweg zu machen und die beeindruckende Friedensglocke während eurer Radtour zu besichtigen. Wir empfehlen, diese Gelegenheit zu nutzen und einen kurzen Abstecher zur Friedensglocke einzuplanen!

Achtung Weidevieh, bitte Abstand halten und das Weidegebiet

Weiterlesen ...

Ähnliche Tourenvorschläge

Symbolbild Biken

Radfahren

Biketour Nr. 5049 Reith-Kaiserstandrunde

Distanz Gesamt

6,20 km

HM Bergauf

248 hm

Höchster Punkt

1327 hm

Schwierigkeit

Schwer

Radfahrer bei der Gaistalalm bei Leutasch

Radfahren

Biketour Nr. 533 Gaistal-Rotmoosalm

Distanz Gesamt

11,20 km

HM Bergauf

860 hm

HM Bergab

30 hm

Höchster Punkt

2030 hm

Schwierigkeit

Schwer

Gravelbike Abfahrt Asphaltstraße - Neuleutasch

Radfahren

Biketour - Adventure Ride

Distanz Gesamt

48,50 km

HM Bergauf

1071 hm

Höchster Punkt

1510 hm

Schwierigkeit

Mittel

Triendlsaege - Seefeld  (1).jpg

Radfahren

Bike-Verbindung Nr. 5052 Seefeld-Leutasch

Distanz Gesamt

7,50 km

HM Bergauf

115 hm

HM Bergab

184 hm

Höchster Punkt

1142 hm

Schwierigkeit

Mittel

Gravelbiken in der Region Seefeld (5).jpg

Radfahren

Radwanderroute: Scharnitz - Seefeld - Reith

Distanz Gesamt

18,50 km

HM Bergauf

320 hm

HM Bergab

140 hm

Höchster Punkt

1200 hm

Schwierigkeit

Leicht

Kapelle unterhalb vom Karwendelhaus - Scharnitz

Radfahren

Bike Trail Tirol Etappe 07: Scharnitz-Achensee

Distanz Gesamt

61,50 km

HM Bergauf

1850 hm

HM Bergab

1880 hm

Höchster Punkt

1800 hm

Schwierigkeit

Schwer

540_Wettersteinhütte_Wangalm(c)Anna-Rieder-(6).jpg

Radfahren

Biketour Nr. 540 Wettersteinhütte-Wangalm

Distanz Gesamt

8,10 km

HM Bergauf

529 hm

HM Bergab

69 hm

Höchster Punkt

1753 hm

Schwierigkeit

Schwer

Hinterautal-Kastenalm,-Isar (c) Anna Rieder

Radfahren

Biketour Nr. 578 Hinterautal-Isarursprung-Kastenalm

Distanz Gesamt

28,00 km

HM Bergauf

327 hm

HM Bergab

324 hm

Höchster Punkt

1220 hm

Schwierigkeit

Leicht