Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

Bike & Hike Gehrenspitze, 2.367 m

Bike & Hike Gehrenspitze, 2.367 m

Beste Jahreszeit

JanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Auf einen Blick

Startpunkt: Leutasch Parkplatz Salzbach (P5)
Endpunkt: Gehrenspitze
Aufstieg1.179 m
Höchster Punkt2.367 m
Streckenlänge10,5 km
Gehzeit / Gesamt03:30 hh:mm
Gehzeit / Aufstieg03:30 hh:mm
Schwierigkeitschwierig

Höhenprofil

 

Strecke: Leutasch Parkplatz Salzbach – Wettersteinhütte – Wangalm – Gehrenspitze

Ausgangslage für diese Bike & Hike Tour ist der Parkplatz Salzbach im Gaistal. Man folgt hier allerdings nicht den Weg Tal einwärts, sondern entlang der asphaltierten Straße wieder retour bis zum Ortsteil Klamm. Beim „Fiakerstüberl“ Richtung Norden abbiegen und vorerst der Gemeindestraße folgen bevor man dann auf eine Froststraße (Schotter) gelangt. Ab jetzt geht es ständig mittelsteil bergauf. Das Schöne an der Strecke ist der dichte Wald mit den schattenspenden Bäumen und vielen schönen Rastplätzen. Die Forststraße ist sehr gut zu befahren und schlängelt sich in mehreren Kehren, aber auch langen, fast ebenen Abschnitten bergwärts. Oberhalb der Waldgrenze, etwa 100 hm unterhalb der Wettersteinhütte und der Wangalm sollte man die Räder stehen lassen und den letzten Abschnitt zu Fuß bewältigen.

Ab hier wird der Weg sehr steil und grobschotterig. Nach 10 Gehminuten erreicht man eine Abzweigung: Rechts liegt die Wangalm, links die Wettersteinhütte. Beide Ziele bieten traumhafte Fernsicht. Die Hütten liegen südseitig, so dass bei schönem Wetter ganztägig Sonnenstrahlen genossen werden können. Achtung Weidevieh, bitte Abstand halten und das Weidegebiet ruhig und zügig durchqueren.Bei der Abzweigung rechts halten und zur Wangalm aufsteigen. Spätestens hier gilt es die Fahrräder abzustellen. Der Restliche Weg bis zur Gehrenspitze muss nun zu Fuß zurückgelegt werden. Ausgehend von der Wangalm führt der Wanderweg durch das Scharnitztal auf das Scharnitzjoch und zur nicht bewirtschafteten Erinnerungshütte. Hier angelangt, bietet es sich an eine erste wohlverdiente Rast einzulegen und den einmaligen Blick ins Puittal zu genießen. Anschließend auf gut beschilderten Steigen bis zur Gehrenspitze. Am Gipfel angelangt bietet sich ein wunderschöner Weitblick zur Hohen Munde und ins Leutaschtal.

Angaben für eine Richtung:

  • Bike-Strecke Nr. 540: ca. 7 km, 550 hm bergauf, 01:30 h, Schwierigkeit: schwer
  • Hike-Strecke: ca. 3,5 km, 600 hm bergauf, 02:30 h, Schwierigkeit: mittel
Wenn die Tour ausschließlich gewandert wird, dauert diese in etwa 05:15 h.

Onlineshop

Einfach und bequem online kaufen: Im Onlineshop der Olympiaregion Seefeld findet man für jeden Anlass das passende Geschenk.

Mehr erfahren

Gutscheine

Schöne Stunden am Hochplateau gibt es jetzt auch zu verschenken! Bereiten Sie Ihren Liebsten eine Freude und schenken Sie etwas Zeit in der Olympiaregion.

Mehr erfahren

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Olympiaregion Seefeld. Stories, Tipps für Ihren Urlaub uvm.

Jetzt registrieren