Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 50880

Bergtour Arnplattenspitze, 2.171 m

Bergtour Arnplattenspitze, 2.171 m

Auf einen Blick

Startpunkt: Leutasch Ahrn - Parkplatz Hoher Sattel (P6)
Endpunkt: Leutasch Ahrn - Parkplatz Hoher Sattel (P6)
Aufstieg1.106 m
Höchster Punkt2.171 m
Streckenlänge8,6 km
Gehzeit / Gesamt07:00 hh:mm
Gehzeit / Aufstieg04:30 hh:mm
Schwierigkeitschwierig

Höhenprofil

 

Route: Leutasch/Ahrn – Weißlehnkopf – Arnplattenspitze – Hoher Sattel – Satteltal – Leutasch/Ahrn

Parkmöglichkeit und öffentliche Anreise:
P6 "Parkplatz Hoher Sattel"
Mit der Bahn bis Bahnhof Seefeld und weiter mit dem Regiobus bis Haltestelle "Leutasch Ahrn"
Alle Verbindungen in Echtzeit finden Sie mit der Mobilitäts-App "wegfinder".

Wegbeschreibung:
Vom gebührenpflichtigen Parkplatz (P6) dem Weg entlang der Leutascher Ache Richtung Osten für 100 Meter folgen. Kurz nach der Fußgängerbrücke rechts auf einen Steig abbiegen, welcher in sehr steilen Serpentinen durch lichten Wald führt. Nach dem ersten Anstieg eröffnet sich bereits ein wunderbarer Blick über die Leutasch und das Puittal. Den imposanten Gipfel der Arnplattenspitze vor Augen, wandert man rund 900 Meter durch große Latschenfelder Richtung Weißlehnkopf (2.002 m) bis zur beschilderten Abzweigung Hoher Sattel rechterhand. Hier dem schwierigen (schwarzen) Steig geradeaus Richtung Gipfel folgen. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind nun unbedingt erforderlich, der letzte Teil bis zur Arnplattenspitze ist mit einem Stahlseil versichert.

Am Gipfelkreuz genießt man ein atemberaubendes 360 Grad Panorama über das gesamte Hochplateau der Region Seefeld. Nach einer verdienten Rast wandert man zur Abzweigung zurück und nimmt den Steig links Richtung Hoher Sattel. Dies ist ein steiler und in Abschnitten schottriger Steig, der zur breiten Forststraße Nr. 801 führt. Diesem Weg durch das Satteltal zurück zum Ausgangspunkt Leutasch/Ahrn folgen.

Tipp: Ein früher Start ist ratsam, da die Tour sehr sonnig & heiß ist. Ausreichend Wasser mitnehmen, da es unterwegs keine Möglichkeiten zum Nachfüllen gibt.

Alpiner Notruf & Bergrettung:
Tel.: 140

Onlineshop

Einfach und bequem online kaufen: Im Onlineshop der Region Seefeld findet man für jeden Anlass das passende Geschenk.

Mehr erfahren

Gutscheine

Schöne Stunden am Hochplateau gibt es jetzt auch zu verschenken! Bereiten Sie Ihren Liebsten eine Freude und schenken Sie etwas Zeit in der Region Seefeld.

Mehr erfahren

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Region Seefeld. Stories, Tipps für Ihren Urlaub uvm.

Jetzt registrieren