Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)
Weitwandern inmitten der Region Seefeld

Weitwandern inmitten der Region Seefeld

Weitwanderwege

Bei diesen mehrtägigen Naturerlebnissen von Hütte zu Hütte wandert man entlang der Berggipfel und erlebt die Natur hautnah. Dabei lässt sich die Tiroler Bergwelt besonders erkunden und eröffnet zahlreiche Möglichkeiten zum Bergwandern. Je nach Kondition und Ausdauer lassen die Weitwanderwege eine individuelle Streckenführung zu.

Der Höhenweg im Karwendel

Karwendel Höhenweg
Die Region Seefeld ist stolz, den Startpunkt des Karwendel Höhenweges in Reith bei Seefeld und den Zielpunkt in Scharnitz zu haben. Der neue Karwendel Höhenweg führt durch den südlichen Teil des Karwendelgebirge Tirols. Einzigartig ist dabei auch der mehrfache Blickwechsel zwischen der Einsamkeit der Karwendel-Wildnis und dem geschäftigen Treiben im Inntal.

Geh wo der Adler fliegt!

Wandern am Adlerweg
Einheitlich beschildert, gut markiert und detailliert beschrieben - allein entlang der Hauptroute, deren Verlauf einem Adler mit ausgebreiteten Schwingen gleicht, kann man in 33 Etappen auf einer Länge von ca. 413 km rund 31.000 Höhenmeter im Anstieg zurücklegen.

Der grenzüberschreitende Jakobsweg

Jakobsweg
Diese Etappen schließen die Verbindung zwischen dem Münchner, dem Südostbayerischen und dem Tiroler Jakobsweg. Durch die Leutasch erreicht der Pilger schließlich bei Mötz das Inntal mit Anschluss zum Tiroler Jakobsweg.