Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

Biketour um den Brunschkopf

Route Nr. 544 - Die familienfreundliche Brunschkopfrunde

Auf einen Blick

Startpunkt: Informationsbüro Mösern
Endpunkt: Informationsbüro Mösern
Aufstieg320 m
Höchster Punkt1.364 m
Streckenlänge11,8 km
Schwierigkeitmittel
Fahrzeit01:30 hh:mm

Höhenprofil

 

Route: Informationsbüro Mösern - Möserer See - Lottenseehütte - Wildmoosalm - Brunschkopf

"Kurz aber fein" und vor allem familienfreundlich: Die Brunschkopfrunde!
Diese mittelschwierige Route (Nr. 544 Mösern-Wildmoos) hat landschaftlich viel Abwechslungsreiches zu bieten: Nicht nur Wiesen, Wälder, Berge sondern auch traumhafte Aussichten in das Inn- und Gaistal.
Die Runde startet direkt beim Informationsbüro Mösern und führt anschließend auf asphaltierten Gemeindestraßen zum Möserer See. Bis dorthin ist es etwas steiler, anschließend sind auf dem breiten und gut befahrbaren Schotterweg nur mehr kurze, mittelsteile Abschnitte zu bewältigen. Der Teil zwischen der malerischen Lottenseehütte und der urigen Wildmoosalm ist streckenweise sogar asphaltiert, sonst steht ein breiter Forstweg zur Verfügung. Ab der Wildmoosalm führt die Route auf der Südseite des Brunschkopfs durch dichtes Waldgebiet retour bis zum Möserer See und zum Ausgangspunkt im Zentrum von Mösern.
Die gesamte Runde ist hinsichtlich Wegbeschaffenheit eine der sichersten in der Region. Außerdem ist diese Runde eine sehr beliebte Wander- uns Spazierroute, beachten Sie deshalb den meist regen Fußgängerverkehr und passen Sie die Geschwindigkeit an. Zu beachten sind die gut gekennzeichneten Weideroste und Weidegatter.

Achtung Weidevieh, bitte Abstand halten und das Weidegebiet ruhig und zügig durchqueren.

Onlineshop

Einfach und bequem online kaufen: Im Onlineshop der Olympiaregion Seefeld findet man für jeden Anlass das passende Geschenk.

Mehr erfahren

Gutscheine

Schöne Stunden am Hochplateau gibt es jetzt auch zu verschenken! Bereiten Sie Ihren Liebsten eine Freude und schenken Sie etwas Zeit in der Olympiaregion.

Mehr erfahren

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Olympiaregion Seefeld. Stories, Tipps für Ihren Urlaub uvm.

Jetzt registrieren