Hallerangerhaus

Heute geöffnet  - 
07:00 - 22:00 Uhr
Mittwoch, 22.09.
07:00 - 22:00 Uhr
Donnerstag, 23.09.
07:00 - 22:00 Uhr
Freitag, 24.09.
07:00 - 22:00 Uhr
Samstag, 25.09.
07:00 - 22:00 Uhr
Sonntag, 26.09.
07:00 - 22:00 Uhr
Montag, 27.09.
07:00 - 22:00 Uhr
Dienstag, 28.09.
07:00 - 22:00 Uhr
Historisches Basislager für Karwendeltouren seit 1901. Unweit des wohl schönsten Klettergebiets der Alpen.

Tief im Herzen des Alpenparks Karwendel liegt das historische Hallerangerhaus (seit 1901) auf 1.768 Metern über dem Meer. Eingebettet in eine einzigartige Naturlandschaft erschließen sich von der charmanten Schutzhütte während der Sommermonate unterschiedlichste Wanderungen und Gipfeltouren. Auf der gemütlichen Sonnenterrasse werden Wanderern und Bergsteigern allerlei hausgemachte Tiroler Leckerbissen und spritzige Erfrischungen serviert.

Für zahlreiche Karwendeltouren bietet sich die Hütte als Basislager an. Kletterer kommen am Halleranger ebenfalls auf ihre Kosten. Als eines der schönsten Klettergebiete der Alpen mit Touren in der Umgebung ab dem 6. Schwierigkeitsgrad und dem Klettergarten „Durchschlag“ (Routen vom 2. bis 7. Schwierig-keitsgrad), ist sicherlich für jeden etwas dabei. Gepäcktransport bis zum Haus ist für Kletterkurse ab der Kastenalm auf Anfrage möglich.

ÜBERNACHTUNG
Während der Sommermonate kann man auf der heimeligen Hütte auch übernachten. Insgesamt 76 Schlafplätze mit 52 Betten und 24 Lagern, sowie moderne Sanitäranlagen stehen zur Verfügung. Ein Seminarraum für bis zu 20 Personen kann auf Anfrage zugebucht werden, die kulinarische Versorgung mit Halbpension ebenfalls. Um rechtzeitige Reservierung wird gebeten, welche auch online möglich ist.

LAGE & AUSGANGSPUNKT
Vom Parkplatz Länd in Scharnitz, führt der Weg durchs Hinterautal bis zur Kastenalm und von dort weiter bis zum Hallerangerhaus. Bei Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, erreicht man fußläufig in ca. 10 Min. den Ausgangspunkt. Wer sich den langen Fußmarsch bis zur Kastenalm ersparen möchte, macht diese Etappe wahlweise mit dem (E)-Bike oder nutzt die Möglichkeit, mit einem der Karwendeltaxis bis zur Kastenalm zu fahren.

SOMMERTOUREN

  • Bike & Hike zum Hallerangerhaus. Die mittelschwere aber sehr lange Wanderung vom Parkplatz Länd in Scharnitz bis zum Hallerangerhaus nimmt man am besten als abwechslungsreiche Bike & Hike Tour in Angriff. Mit dem Rad von Scharnitz durchs Hinterautal, vorbei am Isarursprung bis zur Kastenalm. Weiter zu Fuß bis zum Hallerangerhaus. Nach verdienter Stärkung auf selbem Weg retour nach Scharnitz. Diese Strecke ist die 1. bzw. 6. Etappe auf dem legendären Karwendelhöhenhweg.
    Zur Bike & Hike Tour

  • Speckkarspitze. Anspruchsvolle Tour auf einen aussichtsreichen Gipfel. Vom Hallerangerhaus zunächst auf das Lafatscherjoch und weiter über teils ausgesetztes Gelände zur Speckkarspitze. Für diese Tour sind Schwindelfreiheit und Trittsicherheit erforderlich.
    Zur Wanderung

  • Adlerweg Etappe 11. Wunderschöne aber sehr anspruchsvolle Wanderung vom Karwendelhaus über die Birkkarspitze ins Hinterautal und von dort weiter auf das Hallerangerhaus.
    Zum Adlerweg Etappe 11

Wetter

Leicht bewölkt

Heute - 22.09.2021 Die Sonne kommt zumindest zeitweise zum Vorschein und es bleibt meist trocken. 3° / 15° C

zur Vorhersage

Onlineshop

Einfach und bequem online kaufen: Im Onlineshop der Olympiaregion Seefeld findet man für jeden Anlass das passende Geschenk.

Mehr erfahren

Gutscheine

Schöne Stunden am Hochplateau gibt es jetzt auch zu verschenken! Bereiten Sie Ihren Liebsten eine Freude und schenken Sie etwas Zeit in der Olympiaregion.

Mehr erfahren

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Olympiaregion Seefeld. Stories, Tipps für Ihren Urlaub uvm.

Jetzt registrieren