Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)

Startpunkt

Scharnitz Karwendelhaus

Endpunkt

Scharnitz Hallerangerhaus

Schwierigkeit

Schwer

Distanz gesamt

14,00 km

HM Bergauf

1440 m

Höchster Punkt

2750 m

Zeit gesamt

08:30 h

Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Scharnitz Karwendelhaus

Endpunkt

Scharnitz Hallerangerhaus

Schwierigkeit

Schwer

Distanz gesamt

14,00 km

HM Bergauf

1440 m

Höchster Punkt

2750 m

Zeit gesamt

08:30 h

Wandern

Beste Jahreszeit

Jän

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Adlerweg

Route: Karwendelhaus - Schlauchkar - Schlauchkarsattel - Birkkarhütte - Gipfel Birkkarspitze - Schlauchkarsattel - Hinterautal - Kastenalm - Lafatscher Niederleger - Hallerangerhaus

Wegbeschreibung:

Neben dem Karwendelhaus beginnt der markierte Steig zur Birkkarspitze, der zunächst recht steil und stellenweise seilversichert im felsdurchsetzten Gelände durch Latschen und Lawinenverbauten emporzieht. Etwas weniger steil geht es dann in südöstlicher Richtung ins endlos scheinende Schlauchkar. Die Route leitet vorbei an der Abzweigung zum Hochalmkreuz (links) und an der Abzweigung zum Brendelsteig (rechts). Man behält hier die Richtung bei und steigt etwas mühsam – teilweise in felsdurchsetztem Gelände und in unangenehmem Geröll – durch das Kar hinauf. Orientierung geben hier auch die Steinmännchen. Der Steig gewinnt zunehmend an Steilheit, der letzte Abschnitt zum Schlauchkarsattel verläuft in südwestlicher Richtung. In diesem Bereich muss meistens ein hartes Schneefeld überquert werden, man folgt am besten den Trittspuren. Vom Schlauchkarsattel (2.639 Meter) dann an der Birkkarhütte (Notunterstand) vorbei und über die seilversicherte Steiganlage in einfacher Kraxelei den Westgrat entlang hinüber zum Gipfel der Birkkarspitze (2.749 Meter) mit dem Kreuz. Vom Gipfel wieder zurück zum Schlauchkarsattel und im Süden hinab. Zunächst zieht die Route durch Blockwerk, stellenweise seilversichert, steil abwärts ins Westliche Birkkar. Hier auf gutem Steig weiter – vielfach durch

Weiterlesen ...

Merkmale & Eigenschaften

Startpunkt

Scharnitz Karwendelhaus

Endpunkt

Scharnitz Hallerangerhaus

Ähnliche Tourenvorschläge

Hämmermoosalm mit Gebirgskette

Wandern

Adlerweg-Etappe 16: Leutasch/Ahrn-Ehrwald

Distanz Gesamt

23,00 km

Zeit Gesamt

07:00 h

HM Bergauf

590 hm

Höchster Punkt

1590 hm

Schwierigkeit

Mittel

Pfeishuette

Wandern

Adlerweg-Etappe 12: Hallerangerhaus – Pfeishütte – Hafelekar – Nordkette Innsbruck

Distanz Gesamt

13,00 km

Zeit Gesamt

05:30 h

HM Bergauf

1150 hm

Höchster Punkt

2280 hm

Schwierigkeit

Schwer

Solsteinhaus Etappe 2 Ziel & 3 Start

Wandern

Adlerweg-Etappe 15: Solsteinhaus-Scharnitz-Leutasch

Distanz Gesamt

20,00 km

Zeit Gesamt

06:30 h

HM Bergauf

870 hm

HM Bergab

1500 hm

Höchster Punkt

2110 hm

Schwierigkeit

Mittel

Engalm im Karwendel - Scharnitz

Wandern

Adlerweg-Etappe 09: Lamsenjochhütte-Falkenhütte

Distanz Gesamt

12,50 km

Zeit Gesamt

04:30 h

HM Bergauf

810 hm

HM Bergab

920 hm

Höchster Punkt

1960 hm

Schwierigkeit

Mittel

Lamsenjochhütte

Wandern

Adlerweg-Etappe 08: Maurach-Pertisau-Lamsenjochhütte

Distanz Gesamt

17,00 km

Zeit Gesamt

05:00 h

HM Bergauf

1030 hm

Höchster Punkt

1950 hm

Schwierigkeit

Mittel

Adlerweg

Wandern

Adlerweg-Etappe 10: Falkenhütte – Karwendelhaus

Distanz Gesamt

8,50 km

Zeit Gesamt

03:30 h

HM Bergauf

550 hm

Höchster Punkt

1840 hm

Schwierigkeit

Mittel

Solsteinhaus

Wandern

Adlerweg-Etappe 14: Innsbruck – Hochzirl – Solsteinhaus

Distanz Gesamt

7,00 km

HM Bergauf

940 hm

Höchster Punkt

1800 hm

Schwierigkeit

Mittel