Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

W22: Winterwanderung nach Gießenbach

Gemütlicher Schneespaziergang von Scharnitz nach Gießenbach

Auf einen Blick

Startpunkt: Naturpark Infozentrum Scharnitz (P2)
Endpunkt: Gießenbach
Aufstieg42 m
Höchster Punkt1.013 m
Streckenlänge3,4 km
Gehzeit / Gesamt01:00 hh:mm
Gehzeit / Aufstieg0:0 hh:mm
Schwierigkeitleicht

Höhenprofil

 

Route: Naturpark Infozentrum Scharnitz – Pfarrkirche Maria Hilf – Hirlanda-Ellmann-Weg – Gießenbach

Diese gemütliche kleine Winterwanderrunde startet direkt beim Naturpark Infozentrum Scharnitz und führt von dort ein kurzes Stück auf der Hinterautalstraße nordwärts bis zur Pfarrkirche Maria Hilf an der Innsbrucker Straße. Die Hauptstraße hier nun einmal kreuzen und auf der anderen Seite dem Hirlanda-Ellmann-Weg weiter durchs Dorf und bis zur nächsten Weggabelung folgen. Dort einmal rechts, einmal links einen kleinen Haken schlagen und dann auf dem Wanderweg am Fluss in einer wunderschön verschneiten Landschaftsschleife bis nach Gießenbach weiterwandern.
 
In Gießenbach bietet sich dann natürlich eine kleine Rast an. Direkt dort, wo man die kleine Ortschaft am Wanderweg erreicht, liegt der gemütliche Gasthof Ramona - für eine schnelle Stärkung oder ein wärmendes Heißgetränk.

Einkehrmöglichkeit: Gasthof Ramana

Onlineshop

Einfach und bequem online kaufen: Im Onlineshop der Olympiaregion Seefeld findet man für jeden Anlass das passende Geschenk.

Mehr erfahren

Gutscheine

Schöne Stunden am Hochplateau gibt es jetzt auch zu verschenken! Bereiten Sie Ihren Liebsten eine Freude und schenken Sie etwas Zeit in der Olympiaregion.

Mehr erfahren

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Olympiaregion Seefeld. Stories, Tipps für Ihren Urlaub uvm.

Jetzt registrieren