Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)

Startpunkt

Wildmoosalm

Endpunkt

Seefeld Bahnhof

Schwierigkeit

Leicht

Distanz gesamt

16,20 km

HM Bergauf

377 m

Höchster Punkt

1342 m

Zeit gesamt

05:30 h

Status

Geschlossen

Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Wildmoosalm

Endpunkt

Seefeld Bahnhof

Schwierigkeit

Leicht

Distanz gesamt

16,20 km

HM Bergauf

377 m

Höchster Punkt

1342 m

Zeit gesamt

05:30 h

Status

Geschlossen

Wandern

Beste Jahreszeit

Geschlossen

Jän

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Winterwandern

Route: Wildmoosalm – Fludertal – Neuleutasch – Landgasthof Triendlsäge – Bahnhof Seefeld – Landgasthof Triendlsäge – Neuleutasch – Fludertal – Wildmoosalm 

Parkmöglichkeit und öffentliche Anreise: 

P17 "Reithalle"

Die schnellste öffentliche Verbindung zum Ausgangspunkt findet ihr am besten direkt in unserem Routenplaner. Alle Verbindungen in Echtzeit findet ihr auch in der Mobilitäts-App "wegfinder".

Die Gästekarte & Langlaufkarte gelten als Busticket


Wegbeschreibung:
Den Startpunkt der Wanderung am Wildmoosplateau erreicht man von Seefeld wahlweise zu Fuß oder mit einer romantischen Fiakerfahrt oder mit dem Wildmoosbus (Für den Wildmoosbus wird ein Busticket benötigt – die Gästekarte & FreizeitwohnsitzCard gelten als Busticket).
Von der wunderschönen Wildmoosalm geht es dann in nördlicher Richtung über verschneite Waldwege angenehm bergab durchs Fludertal, bis man am Talausgang auf die Bundesstraße trifft. Dieser nun nach rechts wieder sanft bergauf und weiter durch Neuleutasch folgen, bis etwas nach dem Ortsende links der Wanderweg zum Landgasthof Triendlsäge abzweigt.
Im gutbürgerlichen Gasthof am alten Sägewerk bietet sich dann eine verdiente Rast bei hausgemachten Köstlichkeiten an, besonders empfehlenswert sind hier die fangfrischen Forellen aus eigener Zucht. Anschließend spaziert man noch bequem bis nach Seefeld. Der Rückweg verläuft

Weiterlesen ...

Ähnliche Tourenvorschläge

W34 Kulturwanderweg Reith Unsere Frau Winter - Leithen

Wandern

W34: Winterrundwanderung Kulturweg Reith

Distanz Gesamt

4,50 km

Zeit Gesamt

01:30 h

HM Bergauf

112 hm

Höchster Punkt

1126 hm

Schwierigkeit

Leicht

Geschlossen
Leutasch - Winterwanderweg 15 Katzenloch

Wandern

W15: Winterrundwanderung durch das Katzenloch

Distanz Gesamt

7,10 km

Zeit Gesamt

02:30 h

HM Bergauf

142 hm

Höchster Punkt

1280 hm

Schwierigkeit

Leicht

Geschlossen
Wiesenwegrunde

Wandern

W17: Winterrundwanderung auf dem Wiesenweg

Distanz Gesamt

6,20 km

Zeit Gesamt

01:45 h

HM Bergauf

61 hm

Höchster Punkt

1193 hm

Schwierigkeit

Leicht

Geschlossen
Winterlandschaft in Leithen bei Reith

Wandern

W33: Winterrundwanderung Hölltal

Distanz Gesamt

5,00 km

Zeit Gesamt

02:15 h

HM Bergauf

193 hm

Höchster Punkt

1303 hm

Schwierigkeit

Mittel

Geschlossen
Wildmoosalm im Winter

Wandern

W1: Winterrundwanderung Mösern – Wildmoos

Distanz Gesamt

13,00 km

Zeit Gesamt

04:00 h

HM Bergauf

247 hm

Höchster Punkt

1333 hm

Schwierigkeit

Mittel

Geschlossen
Katzenkopf Leutasch

Wandern

W20: Winterwanderung zur Katzenkopfhütte

Distanz Gesamt

5,10 km

Zeit Gesamt

02:15 h

HM Bergauf

231 hm

Höchster Punkt

1353 hm

Schwierigkeit

Leicht

Geschlossen
Winterspatziergang mit Kindern - Katzenkopf Leutasch.jpg

Wandern

W21: Winterrundwanderung Fludertal - Katzenkopf

Distanz Gesamt

7,40 km

Zeit Gesamt

02:45 h

HM Bergauf

240 hm

Höchster Punkt

1368 hm

Schwierigkeit

Mittel

Geschlossen
Blick über die Leutasch Winter

Wandern

Weitwandern im Schnee - Verlängerung auf den Katzenkopf

Distanz Gesamt

2,60 km

Zeit Gesamt

01:15 h

HM Bergauf

245 hm

Höchster Punkt

1357 hm

Schwierigkeit

Mittel

Geschlossen