Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)

Startpunkt

Naturpark-Infozentrum Scharnitz

Endpunkt

Maurach am Achensee

Schwierigkeit

Schwer

Distanz gesamt

61,50 km

HM Bergauf

1850 m

HM Bergab

1880 m

Höchster Punkt

1800 m

Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Naturpark-Infozentrum Scharnitz

Endpunkt

Maurach am Achensee

Schwierigkeit

Schwer

Distanz gesamt

61,50 km

HM Bergauf

1850 m

HM Bergab

1880 m

Höchster Punkt

1800 m

Radfahren

Beste Jahreszeit

Jän

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Mountainbiketour

Route: Naturpark-Infozentrum Scharnitz - Karwendelhaus - Hochalmsattel - kleiner Ahornboden - Rißtal - Plumsjochhütte - Gerntal - Pertisau - Maurach-Buchau

Beschreibung der Route:

Diese als schwierig eingestufte Tour verlangt Können und Kondition. Mit 60 Kilometern Länge und 1.850 zu überwindenden Höhenmetern zählt sie zu einer der längsten und schwierigsten Etappen. Sie führt Sie durch die kontrastreiche Landschaft des Karwendels, das Ihnen mit schroffen Felsen, satten Wiesen und grünen Wäldern das breite Spektrum der Bergwelt offenbart.

Nach dem Start beim Naturpark-Infozentrum Scharnitz radelt man zunächst ca. 500 m taleinwärts, ehe man links auf die Forststraße zum Karwendelhaus abzweigt. Ohne Abzweigungen fährt man nun durch das Karwendeltal bis zum Karwendelhaus. Nur ein kurzer Anstieg ist es bis zum Hochalmsattel. Nach einer Abfahrt erreicht man den Kleinen Ahornboden und fährt nun auf gut ausgebauten Forststraßen durchs Johannistal Richtung Hinterriß. Im Rißtal angekommen radelt man taleinwärts bis zur Abzweigung auf das Plumsjoch. Nun geht es noch einmal gute 500 Höhenmeter zur Plumsjochhütte hinauf. Nach der Einkehr folgt eine technisch schwierige Abfahrt (Singletrail Plumsjoch oder Schiebestrecke) ins Gerntal und auf einer asphaltierten Straße weiter nach Pertisau. Nach der Ortsdurchfahrt radelt man direkt neben dem Achensee auf einem Radweg zum Etappenziel beim Parkplatz

Weiterlesen ...

Merkmale & Eigenschaften

Startpunkt

Naturpark-Infozentrum Scharnitz

Endpunkt

Maurach am Achensee

Ähnliche Tourenvorschläge

Symbolbild Biken

Radfahren

Biketour Nr. 5049 Reith-Kaiserstandrunde

Distanz Gesamt

6,20 km

HM Bergauf

248 hm

Höchster Punkt

1327 hm

Schwierigkeit

Schwer

Gravelbiker auf dem Radweg durch das Leutaschtal im Sommer

Radfahren

Biketour Nr. 537 durch das Leutaschtal

Distanz Gesamt

16,10 km

HM Bergauf

6 hm

HM Bergab

175 hm

Höchster Punkt

1205 hm

Schwierigkeit

Leicht

Gravelbiker auf dem Radweg zwischen Mittenwald und Scharnitz im Sommer

Radfahren

Biketour Scharnitz - Mittenwald (Bayern) - Scharnitz

Distanz Gesamt

15,10 km

HM Bergauf

48 hm

HM Bergab

52 hm

Höchster Punkt

963 hm

Schwierigkeit

Leicht

Biketour

Radfahren

Bike-Verbindung Nr. 5051 Seefeld-Scharnitz

Distanz Gesamt

12,70 km

HM Bergauf

40 hm

HM Bergab

260 hm

Höchster Punkt

1142 hm

Schwierigkeit

Mittel

Wildmoos-Buchen (c) Anna Rieder

Radfahren

Biketour Nr. 547 Wildmoos-Buchen

Distanz Gesamt

4,80 km

HM Bergauf

90 hm

HM Bergab

106 hm

Höchster Punkt

1343 hm

Schwierigkeit

Mittel

Weg von Neuleutasch nach Wildmoos im Sommer

Radfahren

Biketour Nr. 5070 Neuleutasch-Wildmoos

Distanz Gesamt

3,80 km

HM Bergauf

127 hm

HM Bergab

51 hm

Höchster Punkt

1317 hm

Schwierigkeit

Schwer

Gaistal-Hochfeldernalm (c) Anna Rieder

Radfahren

Biketour Nr. 552 Gaistal-Hochfeldern Alm

Distanz Gesamt

11,20 km

HM Bergauf

560 hm

HM Bergab

30 hm

Höchster Punkt

1732 hm

Schwierigkeit

Schwer

Rauthhütte in Leutasch

Radfahren

Bikeroute Nr. 5080 Rauthhütte

Distanz Gesamt

2,60 km

HM Bergauf

424 hm

Höchster Punkt

1601 hm

Schwierigkeit

Schwer