Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

Ressourcen

Echt nachhaltiger Umgang mit Ressourcen

Den Ressourcenverbrauch gilt es auf jeder Ebene zu überdenken und senken. Die Wärmeversorgung mit Biomasse soll weiter ausgebaut werden und der Strom für die gesamte Region aus erneuerbaren Energien stammen. Auch im Bereich von Müllvermeidung und Recycling gibt es großes Einsparungspotenzial.

Hierfür verfolgen wir folgende Teilprojekte:

  • ÖKOSTROM
    Wir bemühen uns für die gesamte Region um einen Umstieg auf erneuerbare Energien. Dies gilt ebenso für die Betriebe als auch für die Haushalte. Auch die lokale Stromerzeugung mit Photovoltaik soll ausgebaut werden.
  • KLIMAFREUNDLICHE WÄRME
    Bereits 54% aller Betriebe der Olympiaregion sind an das Fernwärmenetz des Biomasse-Kraftwerks Ortswärme Seefeld angeschlossen, weitere sollen folgen. Langfristiges Ziel ist, dass Öl- und auch Gasheizungen durch klimafreundliche Alternativen ersetzt werden.
  • ÖKOLOGISCHE BAUSTOFFE
    Zwar verschwindet beispielsweise der Dämmstoff hinter dem Putz, er hinterlässt aber mitunter einen enormen ökologischen Fußabdruck. Wir setzen uns für Sanierungen und Neubauten mit umweltverträglichen Baustoffen ein.
  • RECYCLING
    Wir bemühen uns um um eine bereits im Vorhinein möglichst abfallfreie Region. Für das anfallende Papier, Kunststoffe oder Bioabfälle/Kompost sollen Mülltrennung und Recycling-Abläufe verbessert werden.
  • DRUCKSORTEN
    Neben aktiver Druckvermeidung sollen künftig alle Druckerzeugnisse auf 100% Recyclingpapier, mit Bio-Farben und erneuerbarer Energie gedruckt werden, um Ressourcen-, Wasser- und Energieverbrauch zu senken.

 

 

Aktuelles!

 

Ein Leitfaden für „Drucksorten“ liegt bereits vor (siehe Downloads).

 

Wetter

Leicht bewölkt

Heute - 22.10.2020 Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering. 2° / 16° C

zur Vorhersage