Unterkünfte suchen
 
 

Karwendel Höhenweg

Der Höhenweg im Karwendel

Erfahrene Bergsteiger, die trittsicher, schwindelfrei und konditionell gut gewappnet sind können sich am Karwendel Höhenweg erfreuen!

Die Olympiaregion Seefeld ist stolz, den Startpunkt des Karwendel Höhenweges in Reith bei Seefeld und den Zielpunkt in Scharnitz zu haben. Der neue Karwendel Höhenweg führt durch den südlichen Teil des Karwendelgebirge Tirols. Einzigartig ist dabei auch der mehrfache Blickwechsel zwischen der Einsamkeit der Karwendel-Wildnis und dem geschäftigen Treiben im Inntal.
 

WEITWANDERN INMITTEN VON GIGANTEN:
In 6 Tagen kann man das Karwendelgebirge von Hütte zu Hütte bewandern und dabei die einzigartigen Aussichten auf die imposante Bergwelt, Hütten-Flair und beste Tiroler Schmankerl genießen. Im Bericht vom zeit.los Magazin erfährst du, was den neuen Weitwanderweg so „wunderbar wanderbar“ macht

ZUM TOURENBERICHT
Wandern Höhenweg, © Heckmair

Karwendel Höhenweg: Weitwandern inmitten von Giganten

In 6 Tagen kann man das Karwendelgebirge von Hütte zu Hütte bewandern und dabei die einzigartigen Aussichten auf die imposante Bergwelt, Hütten-Flair und beste Tiroler Schmankerl genießen. Im Bericht vom zeit.los Magazin erfährst du, was den neuen Weitwanderweg so „wunderbar wanderbar“ macht:

Zum Tourenbericht

Streckenbeschreibungen

6 Etappenabschnitte

Der Karwendel Höhenweg ist als schwieriger, schwarzer Bergweg markiert, in 6 Etappen unterteilt, auf denen insgesamt ca. 7.000 Höhenmeter, davon 3.400 im Aufstieg, bewältigt werden. Besonders ambitionierte Weitwanderer können einige lohnenswerte Gipfel wie beispielsweise die Stempeljochspitze noch zusätzlich erklimmen.

Gesetzte Filter:

6 Resultate
Suchen & Filtern
Filter schließen

Suchen & Filtern

Suchbegriff

Wetter

Schnee

Heute - 08.12.2021 Stark bis dicht bewölkt und noch vormittags beginnt es leicht zu schneien. -10° / 0° C

zur Vorhersage
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050