Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)

Region Seefeld – Tirols Hochplateau

Pressemeldungen

die-legende-lebt-karwendelmarsch-2024-feiert-jubilaeum-1

Die Legende lebt: Karwendelmarsch 2024 feiert Jubiläum

Das „Volksfest für Wander- und Berglaufbegeisterte“ findet am 31. August 2024 zum 15. Mal statt - und setzt einmal mehr starke Zeichen für den Umweltschutz.

bayern-legends-vs

Echte Legenden auf dem Seefelder Grün

Sie haben schon in den größten Stadien der Welt gespielt und alles gewonnen, was es in der Fußballwelt so zu gewinnen gibt. Vergangenen Dienstag eroberten sie nun den makellosen Rasen von Seefeld. Die Rede ist von den FC Bayern Legends. Roy Makaay, Paulo Sergio und viele weitere Großmeister des Spiels zeigten gegen die MAN All-Stars, dass man das Fußballspielen nie wirklich verlernt.

15. Mai 2024

biker-im-hinterautal-pilloni

Aufbau eines grenzüberschreitenden Besuchermonitorings- systems

Der Tourismusverband Seefeld ist stolz darauf, Teil des grenzüberschreitenden Besuchermonitoring-Projekts zu sein, das die Zukunft des nachhaltigen Tourismus mitgestaltet.

dankbarkeit-fberg-marketingsolutions

Pressemitteilung Charity Lesung & Keynotes Montag 11.12.2023

Winterliche Keynotes der Inspiration & Dankbarkeit: Zwei Top-High-Performance Speaker versammeln sich im Hotel Seespitz****S, in Seefeld in Tirol, zur Charity Lesung zugunsten von MainLichtblick e.V.

06. Dezember 2023

metallverarbeitung-auf-dem-handwerksfest

Ein Hoch aufs Handwerk

Bei Kaiserwetter fand vergangenes Wochenende das traditionelle Handwerksfest in der Seefelder Fußgängerzone statt. Rund 120 Betriebe präsentierten dabei auf Tirols Hochplateau ihre Handwerkskunst zu. Die historische Traktorenparade, der Trachtenumzug mit über 800 Teilnehmer:innen aus Nord- und Südtirol sowie zahlreiche Volksmusikgruppen rundeten das wohl authentischste Fest der Region ab.

22. September 2023

h1-umweltzeichenverleihung-tourismusdestinationen-c-enzoholey

Erste Tourismusdestinationen Seefeld und Wagrain-Kleinarl ausgezeichnet

Erste Tourismusdestinationen Seefeld und Wagrain-Kleinarl sowie 27 Tourismusbetriebe ausgezeichnet

07. September 2023

gruppenbild2

„Echt nachhaltig“ – Seefelder Plateau als Vorzeigeregion

Fast auf den Tag genau vor drei Jahren wurde die nachhaltige Ausrichtung der Region Seefeld – Tirols Hochplateau vorgestellt. Klimaschutzlandesrat René Zumtobel präsentierte gemeinsam mit Christian Wandl, dem stellvertretenden Obmann des TVB Seefeld und Obmann des Naturpark Karwendel, die bisher erreichten Meilensteine am Seefelder Bahnhof.

25. Juli 2023

umweltzeichen

Verleihung Österreichisches Umweltzeichen

Ausgezeichnet! Ab sofort trägt die Region Seefeld das Österreichische Umweltzeichen für Tourismusdestinationen. Die Region Seefeld – Tirols Hochplateau wurde als erste Region überhaupt mit dem Österreichischen Umweltzeichen für Tourismusdestinationen ausgezeichnet

26. Juni 2023

kis-ausstellung-lachapelle

KiS zeigt: David LaChapelle „Jesus is My Homeboy”

Für die nunmehr fünfte Ausstellung bei KiS – Kunst in Seefeld wählte Initiator Rafael Jablonka einen Star der internationalen Fotografie aus. Und er gewinnt mit dem Tiroler Volkskunstmuseum Innsbruck einen weiteren Ausstellungsort für die Arbeiten von David LaChapelle.

21. Juni 2023

1

Audit Österreichisches Umweltzeichen

Die Region Seefeld hat vergangene Woche als erste Destination Österreichs den Auditprozess zum Österreichischen Umweltzeichen für Tourismusdestinationen abgeschlossen. Das erfolgreiche Audit markiert einen weiteren wichtigen Meilenstein auf ihrem Weg hin zu einer nachhaltigen Region. Nun wartet Tirols Hochplateau gespannt darauf als wahrscheinlich erste Region mit dem Österreichischen Umweltzeichen für Tourismusdestinationen zertifiziert zu werden.

01. Juni 2023

naturtrip

NaturTrip Ausflugsplaner

Die Webanwendung NaturTrip verknüpft Fahrplandaten der öffentlichen Verkehrsmittel mit Aktivitäten sowie Aus-flugszielen und liefert darauf aufbauend geeignete Vor-schläge. Seit Anfang Mai stellt die Tirol Werbung diesen Service tirolweit zur Verfügung.

08. Mai 2023

klimarat

Klimarat

26 zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürger aus Reith b.S. und Leutasch haben sich nach einem Aufruf der beiden Gemeinden zu einem Klimarat zusammengefunden. An drei Tagen erarbeiteten die Klimarätinnen und -räte Empfehlungen für die Gemeindepolitik. Im Mittelpunkt standen die Fragen: Wie können wir unseren Lebensraum in Leutasch und Reith b. S. nachhaltig gestalten? Und was wollen wir in Bezug auf Klima, regionale Kreisläufe und Mobilität bewirken, um langfristig eine hohe Lebensqualität zu erhalten? Unter dem Motto „Unsere Lebensqualität in Leutasch und Reith erhalten und verbessern“ übergab der Klimarat seine Ergebnisse am Donnerstag an die Bürgermeister Georgios Chrysochoidis und Dominik Hiltpolt. „Ich freue mich Teil des Klimarats zu sein, immerhin geht es um meine Zukunft“, sagte Florian, mit 13 Jahren der jüngste Teilnehmer.

03. Mai 2023

teaserbild-freifahrt-ins-urlaubsglueck

Freifahrt ins Urlaubsglück

Ab 1. Juni geht’s per Bahn & Bus kostenlos in den Urlaub auf Tirols Hochplateau. Dann übernimmt die Region Seefeld die Bahn- und Flixbus-Reisekosten ihrer Gäste. Während des Aufenthalts fährt man mit der Gästekarte namens „PlateauCard“ kostenlos von A nach B. Wer braucht da noch ein Auto?

25. April 2023

kis-gruender-region-seefeld-heinz-holzknecht

Elisabeth Gürtler an der Spitze des Vereins KiS

Mit der Gründung von KiS – Verein zur Förderung zeitgenössischer Kunst in Seefeld glückte dem Initiator der Ausstellungen in der alten Feuerwehrhalle in Seefeld, Rafael Jablonka, ein entscheidender Schritt zur Etablierung seiner Initiative. Elisabeth Gürtler, Chefin des Alpin Resort Sacher Seefeld, fungiert als Obfrau an der Spitze eines engagierten Teams.

20. Februar 2022

pool-im-saunabereich-im-alpenbad-leutasch-winter-querformat

Erlebniswelt Alpenbad Leutasch – Spa-Neueröffnung

Das Alpenbad Leutasch ist längst als eine der schönsten Freizeit- und Wellnesseinrichtungen Tirols bekannt. Nicht zuletzt, weil man in regelmäßigen Abständen immer wieder Teile der Anlage komplett erneuert hat. So auch jetzt! Wir haben in den letzten neun Monaten einen Teil der Saunaanlagen um- bzw. neu gebaut. Seit Dezember 2022 können sich Saunafans über eine neue großzügige Sauna- und Wellnesslandschaft am schönen Leutascher Hochplateau freuen.

22. März 2023

blick-auf-gehrenspitze-und-arnspitze-leutasch

Sommernews 2023

Jedes Jahr zum Sommersaisonstart fragen wir die regionalen Neuigkeiten unserer Gastbetriebe und Infrastrukturen ab. Nachstehend finden Sie die Auflistung unserer regionalen News sowie unsere Nachhaltigkeitsziele zur kommenden Sommersaison 2023.

14. Februar 2023

seefeld-2022-winter-vollversammlung-neuwahlen-tvb-region-seefeld-1

Neuwahlen beim Tourismusverband Seefeld

Gestern, Mittwoch den 30.11.22, fand die Vollversammlung des Tourismusverbandes Seefeld im Kongresszentrum des Olympiabades Seefeld statt. Dabei wurde der Aufsichtsrat für die nächsten fünf Jahre neu gewählt.

01. Dezember 2022

alpin-resort-sacher-klettersteig-alpin-resort-sacher-stefan-voitl

Astoria Resort Seefeld wird zum Alpin Resort Sacher Seefeld-Tirol

Wien / Seefeld, 1. September 2022. Aus bisher zwei werden ab Mitte September drei Sacher Hotels in Österreich: das Astoria Resort Seefeld firmiert ab 15. September als Alpin Resort Sacher Seefeld-Tirol. Mit diesem Schritt tritt die Sacher Gruppe in die Resort Hotellerie ein und das Familienunternehmen setzt ab sofort auch in dieser Kategorie Standards.

01. September 2022

eingangstour-des-tourismusverbands-seefeld

Die Region wird zu Region Seefeld – Tirols Hochplateau

Seefelds langjähriger Vorname „Olympiaregion“ ist ab sofort Schnee von gestern. 1964 und 1976 loderte Innsbrucks Olympia-Feuer auch oben in Seefeld, Olympia wurde Basis für die touristische Entwicklung der Region. Aber die Einheimischen fragen sich heute: Sind wir nicht viel mehr als „nur“ Olympiaregion? Die Region ist doch viel zu vielseitig, um auf Langlauf, Skisprung und Olympia reduziert zu werden! Keine Sorge: Auch wenn das Olympische Feuer im Namen erlischt, brennt die Region weiter für das, was sie ausmacht: Tirols einmaliges Hochplateau!

15. Mai 2022

ganghoferlauf-2022-start-skating-distanz-42km-leutasch-1

51. Ganghoferlauf Leutasch – Rückblick auf ein erfolgreiches Sportfest

ENDLICH WIEDER GEMEINSAM! Die Freude daran, endlich wieder ein gemeinsames Sportfest zu feiern, stand den Teilnehmer:innen, Organisator:innen und vielen freiwilligen Helfer:innen ins Gesicht geschrieben. Mit großer Begeisterung und viel Enthusiasmus wurden am 05. und 06. März die großen und kleinen Athlet:innen beim 51. Ganghoferlauf begrüßt und angefeuert.

17. März 2022

ganghoferlauf-leutasch-26

Ganghoferlauf 2022: Endlich wieder gemeinsam!

Endlich wieder echte Wettkämpfe: Am 05. und 06. März 2022 verwandelt sich das weitläufige Leutaschtal beim beliebtesten Volkslauf Österreichs wieder zur Wettkampf-Arena für topmotivierte Langläufer:innen! Passenderweise geht der 51. Ganghoferlauf heuer mit dem Motto „Endlich wieder gemeinsam“ an den Start.

27. Februar 2022

von-der-reither-spitze-bis-zur-hohen-munde-1

Echt gute Aussichten – Sommer in der Region

Das sonnige Hochplateau der Region Seefeld ist ein ganz besonderes Platzl in den Alpen: Weitläufig und offen, umrahmt statt eingenommen von den mächtigen Bergen – so schwärmen Gäste und Einheimische gleichermaßen. Umgeben vom Naturpark Karwendel und dem Wettersteingebirge, sind die fünf Ortschaften der Region, Seefeld, Leutasch Mösern, Reith und Scharnitz, perfekt für Aktivurlauber.

14. Februar 2022

plateaufruehstueck-seefeld-3

Plateausfrühstück – Ein echt nachhaltiger Start in den Tag

Mit dem Projekt "Echt Nachhaltig" bemüht sich die Region Seefeld seit Herbst 2020 das Thema Nachhaltigkeit am Plateau zu stärken. Neben Maßnahmen zum Klimaschutz oder für Biodiversität setzt sich der Tourismusverband auch für die regionale Lebensmittel und Wertschöpfungskreisläufe ein.

05. Februar 2022

bikepark-katzenkopf-leutasch-biker-am-trail-1

News vom bikepark Katzenkopf Leutasch

Leutasch, 10. März 2021 – Nach über einem Jahr Planung und Vorbereitung erfolgte Anfang Oktober der Baustart für die neuen Bikestrecken am Katzenkopf Leutasch. Vier abwechslungsreiche Trails für MTB-Beginner und versierte Pros werden bis zum Sommer 2021 realisiert.

21. März 2021

lottensee-panorama-seefeld

Erste Adresse nach der Grenze

Locker bleiben und Lockerungen abwarten: Wenn man im Sommer wieder reisen darf, ist die Region Seefeld die erste Adresse hinter der Bayerisch-Tiroler-Grenze. Der Sonnenbalkon über Innsbruck und zwischen Karwendel und Wetterstein lockt im Sommer 2021 mit bekanntem Topniveau – und jeder Menge Neuigkeiten

12. März 2021

panorama-region-seefeld-tirols-hochplateau-1

Wandern, Biken & Genießen

Die Region Seefeld in den Tiroler Alpen verfügt über eine beeindruckende Naturkulisse zwischen Wettersteingebirge und Karwendel. Die vielseitige Ganzjahresdestination auf dem sonnenreichen Hochplateau auf 1'200 m.ü.M. bietet Gästen ein erholsames Rundum-Erlebnis aus Aktivitäten, Erholung und Genuss mitten in der unberührten Natur.

03. März 2021

zu-zweit-auf-der-bike-strecke-im-bikepark-katzenkopf-leutasch-4

Bikepark Katzenkopf Leutasch

Leutasch, 14. Oktober 2020 – Vor rund eineinhalb Jahren übernahm ein Tiroler Unternehmen den ehemaligen Leutascher Kreithlift in der Region Seefeld. Seitdem wurde unter neuem Namen renoviert, erneuert und geplant. Eines der neuen Projekte: der Bikepark Katzenkopf.

14. Oktober 2020

landespressekonferenz-nachhaltiger-toruismus-region-seefeld

Nachhaltiges Tourismuskonzept am Seefelder Plateau

Das Land Tirol fördert in einem Pilotprojekt die Region Seefeld bei der Erstellung und Umsetzung eines nachhaltigen Tourismuskonzeptes, wie LHStvin Ingrid Felipe heute, Donnerstag, bekannt gab.

13. Juli 2020

bergauf-mit-cultour-astoria-seefeld-10

Das war "Bergauf mit Cultour" im Astoria Resort Seefeld

Seefeld, 15. Juni 2020. Dass Seefeld all das bietet, was Tourismusforscher als „neue Werte“ bezeichnen und was für die Menschen an Bedeutung gewinnt, nämlich Nachhaltigkeit, Regionalität, Sicherheit, bewusster Umgang mit Ressourcen, davon überzeugten sich am vergangenen Wochenende (11. bis 14. Juni) 20 Künstlerinnen und Künstler, die der Einladung von Elisabeth Gürtler in ihr Alpin Resort Sacher gefolgt waren.

15. Juni 2020

clean-up-challenge-collage-region-seefeld-1

#CleanUpPlateau-Challenge

Längst hat der Frühling am Seefelder Sonnenplateau Einzug gehalten und die Region erblüht in einer üppigen Farbenpracht. Mit dem Schmelzen der letzten Schneefelder deckt die Frühlingssonne aber auch manches auf, was die Wintermonate mit funkelnden Flocken kaschierten: Taschentücher, Trinkflaschen, Snackverpackungen und anderen Unrat.

16. April 2020

e-bike-camp-region-seefeld-2

SAAC Camps

Risiko am Berg kann nie eliminiert werden, darf nie verdrängt werden, kann aber mit dem richtigen Wissen und der richtigen Ausrüstung optimiert werden. Das entscheidende Mittel, um dieses Bewusstsein zu schärfen: die zweitägigen SAAC BIKE und CLIMB Camps.

13. März 2020

sound-of-seefeld-region-seefeld

Sound of Seefeld

Naturgeräusche zum Relaxen oder sogar als Einschlafhilfe sind stark im Trend und wirken sich positiv auf die vom Alltag oft gestresste menschliche Psyche aus. Die Region Seefeld steht für ein authentisches Urlaubserlebnis mit echten Rückzugsorten und einmaliger Natur. Diese Kombination dienten den Verantwortlichen des Tourismusverbandes Seefeld als Inspiration für den Sound of Seefeld.

08. März 2020

ganghoferlauf-leutasch-26-1

50. Euroloppet Ganghoferlauf – Skating Bewerbe

Nachdem die Klassik-Bewerbe sowie der Mini-Ganghoferlauf bereits am Samstag für spannende Momente sorgten, folgten heute Sonntag die Skating-Bewerbe. In der Skating-Disziplin war das Teilnehmerfeld voll mit motivierten Hobbyläufern und ambitionierten Profis. Am Ende dieses eindrucksvollen Rennwochenendes erfreut sich der 50. Euroloppet Ganghoferlauf an rund 2.000 TeilnehmerInnen aus Nah und Fern.

01. März 2020

ganghoferlauf-startgelaende-leutasch-2-1

50. Euroloppet Ganghoferlauf & Mini-Ganghoferlauf

Heute Morgen war es endlich soweit und das lange Warten hatte ein Ende: Der Ganghoferlauf in Leutasch feierte sein 50. Jubiläum! Nach bereits 49 erfolgreichen Durchführungen war die Freude groß, als das runde Jubiläum endlich näher rückte. Die Veranstalter, der Tourismusverband Seefeld sowie der Skiclub Leutasch, sind stolz, dass die Region Seefeld mehr 500 Ganghoferlauf-AthletInnen und knapp 200 Nachwuchsläufer in das Leutaschtal locken konnte.

29. Februar 2020

naturpark-des-jahres-2020

Naturpark Karwendel: Naturpark des Jahres 2020

Der Verband der Naturparke Österreich (VNÖ) hat mit einer Jury aus VertreterInnen verschiedenster Institutionen den Naturpark Karwendel zum "Naturpark des Jahres 2020" ausgezeichnet.

15. Dezember 2022

sonnenplatten-eroeffnung

Klettern mit dem gewissen Extra

Entspanntes Klettern mit ausgezeichneter Absicherung in griffigem Kalk, Chill Area inklusive: Das verspricht der neue Klettergarten „Sonnenplatten Scharnitz“. Der lokale Extrembergsteiger Heinz Zak hat die 51 Routen vom dritten bis siebten Schwierigkeitsgrad saniert sowie neue Routen erschlossen; am 6. September wurde das Gemeinschaftsprojekt der Gemeinde Scharnitz, des Tourismusverbandes Seefeld und von Heinz Zak feierlich eröffnet.

16. September 2019

traditionelles-handwerk-handwerksfest-seefeld-11

Echtes Handwerk. Und wahre Kunst.

Bereits zum 22. Mal organisiert die Seefelder Kaufmannschaft die Veranstaltung „Altes Handwerk Tirol“. Wie jedes Jahr treffen sich am 2. September-Wochenende in Seefeld Handwerker, die alte Handwerkstraditionen aufrechterhalten und begeistern die Besucher, die hautnah den „alten Meistern ihres Könnens“ bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen.

13. August 2019

fis-nordische-ski-wm-region-seefeld

Studie: Bestnoten für FIS Nordische Ski-WM

Außerordentlich zufriedene Besucher, freundliche Gastgeber und ein regionalökonomischer Effekt von 39,1 Millionen Euro – eine Studie von Management Center Innsbruck und Universität Innsbruck belegen positive Effekte der FIS Nordischen Ski Weltmeisterschaften 2019 in Seefeld in Tirol.

18. Mai 2019

wm2019-trophaee-seekirchl

Die Nordische Ski-WM 2019 in Bildern

12 Tage, 22 Medaillenentscheidungen und 204.400 jubelnde Besucher – die FIS Nordischen Ski Weltmeisterschaften sind in die Sportgeschichte der Region Seefeld eingegangen. Nun auch in gedruckter Weise für die Ewigkeit. Strahlendes Bilderbuchwetter sorgte an nahezu allen Wettkampftagen für ausgelassene Stimmung bei den Besuchern aus aller Herren Länder und auch die Athleten waren von den Gegebenheiten vor Ort begeistert.

16. April 2019

volle-tribuene-mit-sportlern

Das war die FIS Nordische Ski-WM 2019

12 Tage, 22 Medaillenentscheidungen und 204.400 jubelnde Besucher – die FIS Nordischen Ski Weltmeisterschaften sind in die Sportgeschichte der Region Seefeld eingegangen. Mit Erfolg. Strahlendes Bilderbuchwetter sorgte an nahezu allen Wettkampftagen für ausgelassene Stimmung bei den Besuchern aus aller Herren Länder und auch die Athleten waren von den Gegebenheiten vor Ort begeistert.

19. März 2019

premiere-universum-in-seefeld-orf-roman-zach-kiesling

Premiere von Universum & Universum History

In Seefeld wurden im Vorfeld der FIS Nordischen Ski-WM zwei neue "Universum"-Dokumentationen präsentiert. In bildgewaltigen Filmen porträtieren "Universum" und "Universum History" Natur und Geschichte der Region. | Sendetermin: Dienstag, 12.02.19 in ORF2

von-den-wegen-des-holzes-scharnitz-tirol-oesterreich-region-seefeld-karwendel

Von den "Wegen des Holzes"

Scharnitz/Schliersee. Noch ist nicht viel zu sehen von den „Wegen des Holzes“. Die wenigsten BesucherInnen ahnen etwas von den Geschichten der Gebiete durch die sie ihre Wanderschuhe oder Mountainbikes führen, wenn sie im Karwendel oder im Mangfallgebirge unterwegs sind. Doch das soll sich bald ändern. Im Rahmen eines INTERREG-Projekts widmen sich der Naturpark Karwendel, die Gemeinde Scharnitz, das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz sowie das Markus Wasmeier Freilichtmuseum Schliersee der touristischen Aufbereitung der „Wege des Holzes“.

12. Februar 2017