Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

Kaiser Maximilian Lauf 2020

60 & 30 KM VOLLER SPANNUNG

Die VISMA Ski Classics machte Halt in der Olympiaregion Seefeld: Der 5. Kaiser Maximilian Lauf, das vierte Rennen dieser Serie in diesem Jahr, war erneut für Teilnehmer und Zuschauer ein Highlight. Während noch früh morgens der Nebel tief in den Wäldern hing, starteten die 60 km Klassik-Teilnehmer ins Rennen. Punkt genau zur Mittagszeit wurde auch Leutasch zum Schauplatz, als für die Teilnehmer der 30 km Klassik-Distanz der Startschuss fiel.

Ein Klassikrennen für Profis und Amateure
Nahezu kein anderes Langlaufrennen in Österreich bringt Eliteläufer und Amateursportler so nahe aneinander. Während im ersten Startblock namhafte Weltcupläufer wie Tord Asle Gjerdalen, Morten Eide Pedersen, Britta Johansson Norgren oder Katerina Smutná ins Rennen starten, stellen sich in den Amateurklassen zahlreiche Hobbyläufer der Herausforderung. Sich wie ein echter Held fühlen – dieses Gefühl erlebt wahrlich jeder der teilnehmenden Personen, die nach dem Klassik-Rennen bei einer eindrucksvollen Kulisse neben dem Seekirchl in Seefeld ins Ziel gelangen.

60 km Klassisch: Nichts für schwache Beine
60 Kilometer durch das Möserer Tal, nach Wildmoos, über Lottensee und Muggenmoos, weiter nach Kirchplatzl bis hinunter fast an das Ende des Leutaschtals und anschließend retour. Diese Strecke hat es mit knackigen Anstiegen, einfacheren Flachstücken und sportlichen Abfahrten in sich und ist nichts für schwache Beine. Dennoch schafft es die Elite, diese Strecke in einer unglaublichen Zeit von 2 Stunden 30 ins Ziel.

30 km Klassisch: Eine Herausforderung für jeden Sportgeist
Neben der 60 km Distanz können die Teilnehmer auch die 30 km Distanz laufen, die mit Start in Leutasch beginnt und ebenfalls in Seefeld endet. Die Strecke verläuft entlang der gleichen Strecke wie die Langdistanz und verspricht jeden Kilometer eine Herausforderung.

DIE ERGEBNISSE

60 KM Damen

1. Lina Korsgren (SWE)

2:49:59

2. Britta Johansson Norgren (SWE)

2:53:11

3. Astrid Oyre Slind (NOR)

2:53:32

60 KM Herren

1. Emil Persson (SWE)

2:30:17

2. Andreas Nygaard (NOR)

2:30:17

3. Marcus Johansson (SWE)

2:30:18

30 KM Damen

1. Tereza Hujerova (CZE)

1:27:58

2. Anna Jensen (NOR)

1:34:19

3. Renate Forstner (GER)

1:38:07

30 KM Herren

1. Felix Kappelsberger (GER)

1:15:49

2. Thomas Spötzl (GER)

1:15:57

3. Michal Francke (CZE)

1:16:33

Die gesamten Ergebnislisten sind online auf kaisermaximilianlauf.com verfügbar.

 

Für Rückfragen:
Olympiaregion Seefeld | c/o Laura Zobernig
Heilbadstraße 827 | 6100 Seefeld
T: +43 50880-565 | M: +43 664 889 458 47
laura.zobernig@seefeld.com

Wetter

Leicht bewölkt

Heute - 21.09.2020 Zeitweiliger Sonnenschein, im Laufe des Nachmittags steigt die Schauerneigung. 8° / 20° C

zur Vorhersage