Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

Sicherer Urlaub in der Olympiaregion Seefeld

Mit Abstand die beste Erholung

An kaum einem anderen Ort ist Social Distancing so einfach und schön wie bei uns in den Bergen. In der Olympiaregion Seefeld findet man weitläufige Täler, einsame Gipfel und breite Wege, auf denen man sich vom Alltag weit entfernt und der Natur ganz nahekommt.

Träumen Sie von erholsamen Momenten am sonnigen Plateau? Auch wir freuen uns darauf, die besonderen Kraftplätze unserer Region wieder mit Leben zu füllen.

Gut zu wissen:

  • Erreichbarkeit über drei Himmelsrichtungen: via Mittenwald-Scharnitz (B2, Ausfahrt "Scharnitz/Seefeld") / via Innsbruck-Zirler Berg (A12, Ausfahrt "Zirl Ost") / via Telfs (A12, Ausfahrt "Telfs Ost")
  • Direkt an der Deutschen Grenze gelegen, "mautfrei" via Mittenwald-Scharnitz erreichbar
  • Universitätsklinik Innsbruck (25km) / Landeskrankenhaus Hall (34km) / Klinikum Garmisch-Partenkirchen (45km) / 5 ansässige Ärzte / 3 (Haus-) Apotheken
  • Flexible und individuelle Stornierungsmöglichkeiten angeboten
  • Tagesaktuelle Corona - Zahlen in Tirol finden Sie hier
Wandern mit Ausblick über die Region, © Olympiaregion Seefeld, Stephan Elsler

Wandern mit Ausblick über die Region

E-Biken über Leutascher Ache, © Olympiaregion Seefeld, Charly Schwarz

E-Biken über Leutascher Ache

Urlaub mit Familie in der Region

Urlaub mit Familie in der Region

Kaltwassersee in Seefeld, © Olympiaregion Seefeld, Mathäus Gärtner

Kaltwassersee in Seefeld

Aktuelle Informationen

An kaum einem anderen Ort ist Social Distancing so leicht und schön wie bei uns. Hier finden Sie die Übersicht über alle geöffneten Hütten, Restaurants, Geschäfte, Infrastrukturen und mehr.

Weitere Infos

Covid-19: Checkliste & Maßnahmen

Mit Sicherheit ein echt gutes Gefühl

Seit 1. Mai sind die Geschäfte in der Region wieder geöffnet und seit 15. Mai verwöhnen auch die Restaurants in ihren Gastgärten. Außerdem freuen sich auch vielfältige Freizeiteinrichtungen schon wieder über erste Besucher. Mit 29. Mai durften dann auch die Beherbergungsbetriebe wieder aufsperren!

Die Gesundheit und Sicherheit der Bevölkerung, der MitarbeiterInnen und der Gäste hat bei der Wiederöffnung oberste Priorität. Halten wir uns alle an ein paar Vorgaben, steht der sicheren Gastfreundschaft nichts im Wege.

Alle behördlichen Regelungen für Österreich und somit auch für Ihren Urlaub in der Olympiaregion Seefeld und ein sicheres Miteinander finden Sie hier

5 Regeln, die immer beachtet werden sollten

  • Mindestens 1 Meter Abstand zu fremden Personen halten
  • Auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten
  • Mund-Nasen-Schutz tragen, wo er getragen werden muss
  • Hände mehrmals täglich mindestens 30 Sekunden waschen
  • Niesen oder husten in die Armbeuge oder in ein Taschentuch

Wenn ich mich krank fühle…

  • Bleibe ich Zuhause/in meiner Unterkunft
  • Informiere ich den Gastgeber/die Gastgeberin meiner Unterkunft
  • Rufe ich die österreichische Gesundheits-Hotline 1450 an

FAQ – Häufig gestellte Fragen


Grenzöffnungen nach und aus Österreich?

Österreichs Außengrenzen sind geöffnet. Bei der Einreise aus diesen Ländern entfallen die bisher gültigen Regelungen bezüglich Quarantäne oder Vorlage eines Covid-19-Tests. Bitte beachten Sie, dass bei der Einreise nach Österreich nicht nur die österreichischen Bestimmungen ausschlaggebend sind, sondern auch die Regelungen im jeweiligen Heimatland.  Ein Überblick über Reisewarnungen plus Einreise- und Ausreisebestimmungen für Österreichs Nachbarländer finden Sie hier

Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel?

Das Tragen von Mund-Nasen-Schutz ist in öffentlichen Verkehrsmitteln verpflichtend. In öffentlichen Verkehrsmitteln gilt der Mindestabstand von 1 Meter, aber nur, wenn er auch eingehalten werden kann. Die öffentlichen Verkehrsmittel fahren wieder im Vollbetrieb. Die aktuellen Fahrpläne können Sie unter VVT oder ÖBB abrufen.

Veranstaltungen- und Erlebnisse?

Indoor- sowie Outdoor-Veranstaltungen mit bis zu 100 Besuchern sind wieder möglich. Großveranstaltungen sind bis zum 31. August 2020 verboten. Das aktuelle Veranstaltungs- & Erlebnisangebot in der Region finden Sie hier

Sport- und Freizeiteinrichtungen?

Freizeitbetriebe, Sehenswürdigkeiten, Schwimmbäder, etc. können seit 29. Mai wieder Besucher empfangen. Es gilt auch hier sich an den Mindestabstand zu halten. Im Vorfeld nach Möglichkeit reservieren sowie Stausituationen bei Ein- und Ausgängen reduzieren. Alle geöffneten Einrichtungen in der Region finden Sie hier

Übernachtung auf Schutzhütten und Almen?

Auch die Schutzhütten und Almen dürfen unter denselben Auflagen wie Beherbergungsbetriebe, Übernachtungsgäste willkommen heißen – auch Gemeinschaftsschlafräume dürfen unter strengen Auflagen (min. 1,5 Meter Abstand oder technischen Schutzmaßnahmen) genutzt werden. Reservierungspflicht: Nächtigungsplätze werden lt. Österreichischem Alpenverein ausnahmslos mit vorheriger Reservierung vergeben. Es wird empfohlen das Online Reservierungstool des Alpenvereins zu nutzen. Alle geöffneten Almen & Hütten in der Region finden Sie hier

Geschäfte und Shoppingmöglichkeiten?

Sport- & Modegeschäfte, Blumen- und Handwerksläden sowie Boutiquen sind unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen wieder geöffnet! Es gilt auch hier sich an den Mindestabstand zu halten. Alle geöffneten Geschäfte in der Region finden Sie hier

Beherbergungsbetriebe und Unterkunft buchen?

Seit 29. Mai öffnen die Beherbungsbetriebe wieder. Es gilt auch hier sich an den Mindestabstand zu halten. Der Mund-Nasen-Schutz wird bei Menschenansammlungen empfohlen. Alle geöffneten Unterkünfte finden Sie hier

Gastronomie und Restaurantbesuche?

Restaurants, Gasthäuser, Lokale und Cafe's sind seit 15. Mai wieder geöffnet. Es gilt auch hier sich an den Mindestabstand zu halten. Im Vorfeld nach Möglichkeit reservieren sowie nach Möglichkeit kontaktlos bezahlen. Alle geöffneten Einrichtungen in der Region finden Sie hier