Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

Verantwortungsvoller Urlaub in der Olympiaregion Seefeld

Gemeinsam sicher in der Olympiaregion Seefeld

Mit Umsicht und Verantwortung begegnen wir uns in der Olympiaregion Seefeld und nehmen die aktuelle Lage sehr ernst. Die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste, Mitarbeiter und Bewohner stehen dabei an oberster Stelle. Mit umfassenden Hygienemaßnahmen, aktuellsten Sicherheitskonzepten und größter Vorsicht blicken wir zuversichtlich in die Zukunft!

Wir bedanken uns für Ihre Treue, Ihr Vertrauen und Ihre Mithilfe. Gemeinsam freuen wir uns auf ein baldiges Wiedersehen - mit der gewohnten Leidenschaft, Herzlichkeit und Wärme!

 

Aktuell positiv getestete Personen in der Region: 3

Quelle: Das COVID-19-Dashboard für Tirol finden Sie HIER

Diese Seite wird laufend aktualisiert und erweitert sowie die Massnahmen evaluiert und optimiert. Änderungen vorbehalten. Stand: 25. Februar 2021, 11:00 Uhr.

 

 

AKTUELLE MASSNAHMEN IM ÜBERBLICK

Die COVID-19-Schutzmaßnahmen Verordnung soll zunächst bis einschließlich 01. März 2021 gelten:

 

  • + Ausgangsbeschränkungen von 20-6 Uhr
     

  • + Beherbergungsbetriebe nur für Geschäftsreisen geöffnet.
       Die Gastronomie bleibt vsl. bis Ostern 2021 geschlossen
     

  • + Keine Konsumation in Gastronomiebetrieben, Abholung und Zustellung erlaubt.
       Die Gastronomie bleibt vsl. bis Ostern 2021 geschlossen
     

  • + Der gesamte Handel hat wieder geöffnet. Die Öffnungszeit wird von 6:00 bis 19:00 festgelegt.
       Für Kunden besteht eine FFP2-Maskenpflicht. Es gilt eine Beschränkung von 20 m2 pro Kunde.
     

  • + Museen, Bibliotheken, Büchereien und kulturelle Ausstellungshäuser sind wieder geöffnet.
       Es besteht die Pflicht des Mindestabstandes von 2 Metern sowie eine FFP2-Maskenpflicht.
       Für Besucherbereiche gilt eine Beschränkung von 20 m2 pro Besucher. 
     

  • + Das Betreten von Indoor-Sportstätten wie Fitnessstudios, Hallenbäder etc. ist weiterhin untersagt.
       Outdoor-Sportstätte sind weiterhin geöffnet (jedoch nicht für Kontaktsportarten).
     

  • + Langlaufloipen und Skigebiete sind zu Sport- und Erholungszwecke weiterhin für Einheimische geöffnet.
       Für Skigebiete gelten besondere Vorschriften: FFP2-Maskenpflicht und Zutrittstests (Negativer
       SARS-CoV-2 Test)
     

  • + Für körpernahe Dienstleister (z.B. Frisöre, Kosmetiker) gelten teils besondere Vorschriften:
       FFP2-Maskenpflicht und 10m² pro Kunde sowie Zutrittstests (Negativer SARS-CoV-2 Test)

    + Es gilt eine FFP2-Maskenpflicht in allen öffentlichen Verkehrsmitteln sowie ein 2-Meter-Mindestabstand.

 

 

Ab dem 12.02.2021 ist eine Ausreise aus Tirol nur noch mit einem negativen Test-Ergebnis möglich (ausgenommen Osttirol). Der Test darf nicht älter als 48 Stunden sein. Kinder sind von der Testpflicht ausgenommen. Diese Regelung gilt zunächst für 10 Tage. Zudem hat die Bundesregierung eine Reisewarnung für das Bundesland Tirol ausgesprochen.

Für Einreisende aus einem Risikogebiet nach Österreich gilt eine 10-tägige Quarantänepflicht. Vor der Einreise nach Österreich muss dieses Einreiseformular ausgefüllt werden. Weitere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen nach Österreich finden Sie HIER

 

Corona Infomercial Olympiaregion Seefeld, © Olympiaregion Seefeld, Burnz Neuner

Schutzmaßnahmen

Als verantwortungsvolle Urlaubsregion setzen wir auf umfassende Maßnahmen für ein möglichst sicheres Urlaubserlebnis. Alle relevanten Informationen für Ihren Urlaub finden Sie hier kompakt und übersichtlich…

Alle Infos & Maßnahmen
QR Code am Smartphone, © Olympiaregion Seefeld, Burnz Neuner

Tracy: Contact Tracing App

Um eine lückenlose Kontaktverfolgung in der Region zu ermöglichen, gilt in allen Gastronomiebetrieben Registrierungspflicht. Dafür steht unseren Gästen und…

Die Contact Tracing App
Screening-Station in Seefeld, © Olympiaregion Seefeld, Burnz Neuner

Screening-Station

Da die Gesundheit und Sicherheit aller Gäste und Einheimischen unsere größte Priorität ist, haben wir umgehend eine Screening-Station in der Region eingerichtet.

Die Screening-Station

Stay Safe!

Regeln, die immer beachtet werden sollten:

  • Mindestabstand zu fremden Personen einhalten
  • Auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten
  • Mund-Nasen-Schutz tragen
  • Hände mehrmals täglich mindestens 30 Sekunden waschen
  • Niesen oder Husten in die Armbeuge oder in ein Taschentuch
Abstand halten

Abstand halten

Kein Händeschütteln

Kein Händeschütteln

Mund-Nasen-Schutz tragen

Mund-Nasen-Schutz tragen

Hände waschen

Hände waschen

Screening-Station in der Olympiaregion Seefeld

Mit Umsicht und Verantwortung begegnen wir uns in der Olympiaregion Seefeld. Die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste, Mitarbeiter und Bewohner stehen dabei an oberster Stelle. Mit umfassenden Hygienemaßnahmen, aktuellsten Sicherheitskonzepten und größter Vorsicht freuen wir uns gemeinsam auf die Wintersaison.

Wichtige Links!

Antworten auf häufig gestellte Fragen erhalten Sie hier:

 

SICHERE-GASTFREUNDSCHAFT.AT - behördliche Regelungen für Österreich und und ein sicheres Miteinander finden Sie HIER

AUSTRIA.INFO - Information für ein sicheres Reisen in Österreich finden Sie HIER

TIROL.AT - Informationen zur aktuellen Situation und Antworten auf alle wichtigen Fragen zum Thema COVID-19 in Tirol finden Sie HIER

LAND TIROL - behördliche Informationen für Tirol finden Sie HIER

COVID-19 DASHBOARD - Fallzahlen, Reisewarnungen und die aktuelle Verkehrssituation finden Sie HIER

"STOPP CORONA"-APP - die App des Österreichischen Roten Kreuz finden Sie HIER

 

Trotz größtmöglicher Sorgfalt können wir keine Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit geben. Die Kommunikationskanäle des Tourismusverbands Seefeld ersetzen keinesfalls behördliche Informationskanäle bzw. gesetzliche Verordnungen. Da sich die Situation betreffend Reisewarnungen rasch ändern kann, informieren Sie sich im Bedarfsfall bitte beim Außenministerium Ihres Heimatlandes über die aktuell geltenden Bestimmungen.