Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)
SOMMER
Lisa Krenkel

von Lisa Krenkel

14. Mai 2019

SOMMER

Mit dem E-Bike zum Isar-Ursprung

Der Weg ist so lang wie turbulent, so ereignisreich wie spannend. Auf seiner Europareise braucht jeder Wassertropfen nur drei Tage, bis er ins Schwarze Meer fließt. In einer Höhe von 1162 Metern beginnt diese Reise und führt durch 10 Länder. Wir begeben uns an den Punkt, an dem alles beginnt: Den Isar-Urpsrung bei Scharnitz im Karwendelgebirge. Und zwar mit dem E-Bike.

Türkises Wasser, gewaltige Berg-Blicke

Staunend stehen wir an der Isar, Bayerns viertgrößtem Fluss, der auf seinen ersten 22 Kilometern gut Tirolerisch lernt. Im Karwendelgebirge, gleich hinter der österreichischen Grenze in der Region Seefeld in Tirol gelegen, ist der Fluss noch ein kleiner Bach. Das Wasser ist türkis schimmernd. So klar, dass man jeden einzelnen Stein am Boden, jeden noch so kleinen Fisch darin erkennen kann.

Unser heutiges Ziel ist es, der Isar bis zu ihrem Ursprung zu folgen. Dafür haben wir uns E-Bikes ausgeliehen. Die Strecke ist nicht schwierig, aber die rund 14 km sind mit E-Bikes deutlich gemütlicher zu bewältigen. Wir starten in Scharnitz am großen Parkplatz Länd beim Eingang der drei Karwendeltäler. Dort befindet sich auch die Holzerhütte. Ein Museum, welches die Geschichte der Holznutzung im Karwendel erzählt und den Waldarbeitern („Holzern“) früher als Unterkunft diente.

01

02

03

04

05

Der Parkplatz ist Ausgangspunkt für viele Biketouren. Neben uns schwingt sich ein Pärchen auf ihre Bikes, um zum Karwendelhaus zu fahren. Ebenfalls mit elektrischer Unterstützung, wie wir feststellen. Der Motor ermöglicht es Gruppen, Familien und Partnern mit unterschiedlichen körperlichen Voraussetzungen, gemeinsam auch anspruchsvollere Touren zu absolvieren.

Der malerische Weg durchs Karwendel

Unsere Tour führt uns durch das Hinterautal, immer entlang des plätschernden Bachs. Am Weg begegnen uns nicht nur viele andere Biker, auch Wanderer, die ihre Füße im klaren Wasser kühlen, blicken bewundernd auf die gewaltigen Berggipfel, die uns umgeben. Natürlich stoppen auch wir bei der „Steinmandlkolonie“, um uns dort zu verewigen. Sorgfältig aufeinandergestapelte Steine ergeben kunstvolle Figuren, die wie kleine Zinnsoldaten die Isar säumen.

Schließlich kommen wir zum Isarursprung. Ein kleines Schild weist uns den Weg zu den Quellen. In einem lichten Wald gelegen, sonnendurchflutet, strömt das eiskalte Wasser aus dem Berg. Unsere Füße können wir nur einen Moment abkühlen, sofort fängt unsere Haut zu prickeln an. Wir genießen den Moment und atmen die Bergluft tief ein, bevor wir auch schon Gesellschaft von weiteren Besuchern der Isarquellen bekommen. Das ist unser Zeichen, um weiter zur Kastenalm zu radeln, um dort nicht nur unseren Füßen, sondern auch durstigen Körpern etwas Gutes zu tun.

Für uns steht fest: Wer das Abenteuer sucht, gewaltige Berge liebt und den Isarursprung entdecken möchte, wird auf der Biketour entlang der idyllischen Isar im Naturpark Karwendel fündig werden.

Blick auf die Kastenalm

Du hast Lust, dich nun selbst auf’s E-Bike zu schwingen und zum Isarursprung zu radeln? Du kannst dir ganz einfach und unkompliziert ein E-Bike in einem der zahlreichen Verleihstationen in der Region ausleihen. Mehr Infos zu den Verleihstationen findest du hier! Alle weiteren Infos rund um’s Thema E-Biken findest du hier. Und zu guter Letzt: Wenn du den Isarursprung schon kennst und weitere Tourenziele entdecken möchtest, haben wir hier eine Liste mit vielen weiteren Bikerouten und Touren.

Das könnte dich auch interessieren

Weitere Blogbeiträge

Winter, Tipps & Empfehlungen

Auf Geschenk-Mission am Seefelder Weihnachtsmarkt

Nicolas Lair

von Nicolas Lair

13. Dezember 2023

Winter, Tipps & Empfehlungen

Warum dieser Winter dein Langlauf-Winter wird!

Tessa Mellinger

von Tessa Mellinger

30. November 2023

Frühling & Herbst, Tipps & Empfehlungen

Ostereier färben

Gast Blogger

von Gast Blogger

06. April 2023

Winter, Tipps & Empfehlungen

Ins Schwarze treffen – Biathlon-Schnupperkurs

Zeit.los Magazin

von Zeit.los Magazin

09. Januar 2023

Winter, Tipps & Empfehlungen

Winteridyll Wildmoos: Der Ort zwischen den Orten

Zeit.los Magazin

von Zeit.los Magazin

01. November 2022

Frühling & Herbst, Tipps & Empfehlungen

Die schönsten Sonnenplatzln im Herbst

Chris Weittenhiller

von Chris Weittenhiller

03. Oktober 2022

Frühling & Herbst, Tipps & Empfehlungen

Frühlings-Tipps: Die schönsten Orte im Frühling

Tessa Mellinger

von Tessa Mellinger

07. April 2022

Frühling & Herbst, Tipps & Empfehlungen

Dinge, die du im Frühling unbedingt tun solltest

Tessa Mellinger

von Tessa Mellinger

02. April 2022

Sommer, Frühling & Herbst, Tipps & Empfehlungen

Die spektakulärsten Pools

Janina Sauer

von Janina Sauer

31. März 2022

Arbeiten & Leben, Sommer

Bio-Ortswärme Seefeld: Energie aus Biomasse

Chris Weittenhiller

von Chris Weittenhiller

30. Oktober 2020

Tipps & Empfehlungen, Sommer, Winter

Wo die Seele baumelt: Day Spa rund um Seefeld

Chris Weittenhiller

von Chris Weittenhiller

25. September 2020

Frühling & Herbst, Tipps & Empfehlungen

Die schönsten Wanderungen im Herbst

Tessa Mellinger

von Tessa Mellinger

01. September 2020

Sommer, Tipps & Empfehlungen

Bergtour mit Ausblick: Die 5 schönsten Gipfeltouren

Tessa Mellinger

von Tessa Mellinger

01. Juli 2020

Sommer, Tipps & Empfehlungen

20 Mal kühles Nass rund um Seefeld

Tessa Mellinger

von Tessa Mellinger

08. Juni 2020

Arbeiten & Leben, Tipps & Empfehlungen

Bauanleitung: Ein Haus für wilde Bienen

Chris Weittenhiller

von Chris Weittenhiller

19. Mai 2020

Sommer, Tipps & Empfehlungen

Abenteuertour: Rafting auf der Isar

Tessa Mellinger

von Tessa Mellinger

02. August 2019

Sommer, Tipps & Empfehlungen

Karwendel Höhenweg: Weitwandern inmitten von Giganten

Zeit.los Magazin

von Zeit.los Magazin

01. August 2019

Sommer, Arbeiten & Leben

Magdalena Kirchtag

Gast Blogger

von Gast Blogger

17. Juli 2019

Sommer, Tipps & Empfehlungen

Mit dem E-Bike zum Isar-Ursprung

Lisa Krenkel

von Lisa Krenkel

14. Mai 2019

Sommer, Arbeiten & Leben, Frühling & Herbst

Almabtrieb: Wenn die Kühe wieder nach Hause kommen...

Gast Blogger

von Gast Blogger

03. September 2018

Sommer, Frühling & Herbst, Arbeiten & Leben

Handwerksfest: Altes Handwerk neu gelebt

Tessa Mellinger

von Tessa Mellinger

28. August 2018

Sommer, Tipps & Empfehlungen

Elektrisierende Erlebnisse: E-Biken

Zeit.los Magazin

von Zeit.los Magazin

17. Juli 2018

Sommer, Frühling & Herbst, Tipps & Empfehlungen

Naturjuwel: Das Gaistal und der Seebensee

Gast Blogger

von Gast Blogger

19. Oktober 2017

Sommer, Tipps & Empfehlungen, Frühling & Herbst

Spektakulär, die Klammen der Region Seefeld

Tessa Mellinger

von Tessa Mellinger

28. Juli 2017

Teilen